Skip to content

Monat: Oktober 2009

Spaghetti aglio e olio (Rezept)

Das hier ist vermutlich das einfachste und schnellste Pasta-Gericht der Welt:
Spaghetti aglio e olio – Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl.
Kaum ist die Pasta al dente gekocht, steht es auch schon auf dem Tisch. Und da
man für ein so schnelles Gericht noch einen kurzen Namen braucht, wird in
Italien daraus auch gerne mal Spaghetti
ajo e ojo
und am besten als ein einziges Wort gesprochen.

Da dieses Gericht wirklich nur aus Pasta, Olivenöl, Knoblauch, Salz, Petersilie und – nach
Wunsch – aus eine kleinen Chili besteht, ist die Qualität der einzelnen Zutaten
absolut entscheidend für eine leckere Zubereitung. Aber da ihr ja ohnehin nur
allerbeste Zutaten verwendet hat das Gericht beim Geschmack quasi schon gewonnen.

8 Comments

Kürbissuppe mit Salbeicroutons (Rezept)

Als ich das letzte Mal bei meinen Eltern zum Essen war, habe ich zusammen mit meiner
Mutter diese Kürbissuppe nach einem Rezept von ihr gekocht. Die
Zubereitung ist ziemlich einfach und die Salbei-Croutons passend wunderbar zum
Kürbis.

Ich habe bei der Zubereitung den klassischen Hokkaidokürbis gewählt. Ihr könnt die
Kürbissuppe aber auch mit anderen Sorten zubereiten.

Leave a Comment

Weizenbrot mit Sesam (Rezept)

Ein Kastenbrot zu backen ist mit dem richtigen Rezept ganz einfach. Beispielsweise
mit diesem Weizenbrot mit Sesam. Eigentlich werden die Zutaten nur
zusammengemischt, geknetet und gebacken. So entsteht ein Brot mit einer weichen
und feinporigen Krume, eine festen Kruste und einem feinen Geschmack.

1 Comment