Skip to content

Blog-trifft-Gastro 2008

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich angeboten die Organisation von Blog-trifft-Gastro 2008 hier in Stuttgart zu übernehmen. Trotz meiner kurzfristigen Abwesenheit wurde dieser Vorschlag von den Teilnehmern des diesjährigen Treffens in Hamburg angenommen. Das Vertrauen ehrt mich natürlich und ich werde versuchen dann nächstes Jahr auch anwesend zu sein. 🙂

Für alle die es noch nicht kennen: Blog-trifft-Gastro (kurz BtG) ist ein Treffen von Bloggern, Gastronomen, Genussmenschen und allen, die alles davon ein bisschen sind. Ich war 2006 beim zweiten Treffen dieser Art in Heidelberg dabei und habe es sehr genossen, weil man neben spannenden kulinarischen Eindrücken viele Kontakte knüpfen kann.

Und damit ihr euch schon jetzt schon auf Blog-trifft-Gastro-2006 in Stuttgart freuen könnt will ich euch gleich den Termin bekannt geben. Ich habe fast identisch zu diesem Jahr das Wochenende 26./27.1.2008 mit Vorprogramm am 25.1. vorgesehen. Haltet euch den Termin also schon mal im Kalender frei und freut euch auf das Programm, was euch hier in Stuttgart erwartet.

Mehr Informationen, Aus-, Rück- und Einblicke zum Blog-trifft-Gastro findet ihr unter anderem hier:
Genussblogs.net
Gastgewerbe Gedankesplitter: Rückschau und Vorschau
Speisekarten-Blog
Gumia (Theo) liefert u.a. Fotos und ein Video
Eindrücke eine „Neulings“ gibt es bei Matthias Metze
Und in Stuttgart läuft es hoffentlich ohne Pasta-Polizei ab…

5 Comments

  1. Hi Jan,
    ich bin bestimmt dabei, wenns schon mal vor der Haustür stattfindet… ;-).
    grüße
    dirk

  2. Ich werde auf jeden Fall mit dabei sein.
    Kulinarische Grüsse aus der Schweiz.

    Alex

  3. Ich bin gerne auch wieder dabei. ;-).
    Gruss von Bamberg nach Stuttgart
    Gerhard

  4. Da will ich alles daran setzen, dass ich dabei sein kann.
    Beste Grüße
    Andreas Bangemann

  5. Ich hoffe, dass Alin und ich von der huettenhilfe uns das Wochenende auch freischaufeln können. Es wäre eine Premiere und ich hätte schon irre Lust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.