Skip to content

Kategorie: Geschichten

Meine 10 Praxistipps zu metabolic balance

metabolic-balance.jpg

Es ist nun fast genau zwei Monate her, dass ich begonnen habe, die metabolic balance Ernährungsmethode für mich umzusetzen. Inzwischen habe ich etwa sechs Kilo abgenommen, wobei mein Gewicht sich etwa in einem Korridor von einem Kilo immer etwas rauf und runter bewegt. (Warum das aktuell so ist dazu am Ende des Artikels mehr.) Zeit für ein Zwischenfazit und vor allem für 10 Tipps, die sich bei mir im Alltag sehr gut bewährt haben. Eigentlich sind es viel mehr, die ich zu 10 Themen zusammengestellt habe:

2 Comments

Die Olivenölmafia und der Geschenkemarkt

Olivenölmafia ;-)

Das kann doch echt nicht mit rechten Dingen zugehen! Als ich gerade in meiner Küche aufräumte, ist mir mein Olivenölvorrat (siehe Bild, und das sind nur die geschlossenen Flaschen!) aufgefallen: Mit über zwei Litern bin ich noch eine ganze Weile gut versorgt. Und wisst ihr was: Ohne das ich seit Anfang 2011 auch nur eine Flasche Olivenöl selbst gekauft hätte!

Leave a Comment

Wasser- und Geschicklichkeitstest bei der Deutschen Bahn

Zur Zeit probiere ich gerne mal die eine oder andere Flasche einer mit
bis dahin unbekannten Wassermarke aus. So hatte ich schon ein Wasser
von den Fiji-Inseln und eines von einem Isländischen Gletscher. Beide
waren recht teuer konnten mich aber nicht so recht überzeugen. Daher
habe ich auch nichts darüber geschrieben.

Allerdings hatte ich am Sonntag im Zug nach München aber das Glück zunächst in
einem Abteil zu sitzen, in dem die Klimaanlage defekt war. Als kleine
Entschädigung hat man den Reisenden kostenloses Wasser angeboten. Und
so hielt ich das erste mal einen Tetrapak mit Christinen carat, einem
Mineralwasser ohne Kohlensäure
, in der Hand. Für Reise ist dieser
Tetrapak natürlich recht praktisch, weil kein Pfand darauf anfällt.

Leave a Comment