Skip to content

Kategorie: Brotaufstriche

Apfel-Meerrettich-Brotaufstrich nachgebaut

Vor einer Weile gab es hier im Bioladen die „streich‘s drauf“-Reihe von Zwergenwiese zum Probieren. Ich habe ein paar Sorten gekostet und fand sie alle lecker. Vor allem basieren sie nicht wie andere vegane bzw. vegetarische Brotaufstriche auf Hefe. Naja, und was die können, kann ich doch auch. Also habe ich heute „Mepfel“, den einen Apfel-Meerrettich-Brotaufstrich, selbst nachgebaut. Hier das Rezept der ersten Näherung.

1 Comment

Schokoladen-Himbeer-Aufstrich

Dieses Rezept für einen sehr leckeren Schokoladen-Himbeer-Aufstrich ist quasi als Nebenprodukt bei meiner Pralinenproduktion abgefallen (über die ich demnächst auch noch berichten werde). Es ist recht einfach zuzubereiten und schmeckt verdammt lecker. Gute Chancen bei euren Kindern damit das Nutella auf die Reservebank zu schicken…

4 Comments

Fetaaufstrich mit Paprika (Rezept aus Griechenland)

Mit der Tunfischcreme
habe ich euch bereits bei meinen WM-Rezepten
einen mediterranen Brotaufstrich vorgestellt. Heute folgt aus Griechenland ein Rezept für eine
Fetaaufstrich mit Paprika. Auch hier könnt ihr wieder mit wenig Aufwand einen Brotaufstrich selbst
zubereiten und so frei von Geschmacksverstärkern, Aromen und anderen Zusätzen halten.

2 Comments

Tunfischcreme (WM-Rezept für Portugal)

In verschiedenen Lebensmittelläden und an Ständen mit mediterranen Produkten auf dem
Wochenmarkt könnt ihr häufig Tunfischcreme
kaufen. Diese schmeckt meistens sehr lecker und wird in der Regel als Brotaufstrich gegessen.
Ein Nachteil ist allerdings, dass die Cremes häufig mit zahlreichen Zusatzstoffen haltbar
gemacht werden, um sie in größeren Mengen produzieren zu können. Auch Geschmacksverstärker
können enthalten sein.

Die gesündere Variante ist daher dieses Rezept aus Portugal, bei dem ihr mit nur
fünf Minuten Zubereitungszeit selbst eine schmackhafte Tunfischcreme herstellt. Diese ist dann – wenn
ihr die richtigen Grundprodukte verwendet – frei von allen Zusatzstoffen.

2 Comments

Rezept: Einfache Zitronen-Parmesan-Butter

Wenn man sich selbst etwas Leckeres für auf das Brot zubereiten möchte, muss es ja
nicht immer ein ganz eigener Brotaufstrich
sein. Manchmal reicht es auch völlig, bestehende Sachen einfach zu verfeinern. In
diesem Fall wird aus einfacher Butter eine wunderbare Zitronen-Parmesan-Butter.
Das ist in ein paar Minuten erledigt und schmeckt ganz hervorragend.

Die Butter macht sich auf frische Baguettescheiben gestrichen auch sehr gut auf eine Buffet zu den
kommenden Feiertagen. Der Knoblauch kann weggelassen werden (je nach Terminen am Folgetag) und es
geht auch ohne Schnittlauch, was ich experimentell nachgewiesen haben – wenn auch einfach nur
aus Vergesslichkeit. 🙂

Leave a Comment

Rezept: Lachscreme (EM-Genuss Schweden)

In Schweden scheint – zumindest wenn man von Deutschland aus schaut – der Lachs
eine Art Hauptnahrungsmittel zu sein. Zumindest finden sich in meinen schwedischen
Kochbüchern eine Menge Lachsrezepte. So wie diese Lachscreme. Im
Rezept wird vorgeschlagen, dazu Eier oder Spargel zu servieren. Aber wer mich
kennt weiß natürlich, dass ich die Lachscreme als Brotaufstrich verwendet habe. 🙂

1 Comment

Rezept: Pilzkaviar (EM-Genuss Russland)

Frische Pilze sind ein Genuss und frische Kräuter unverzichtbarer Bestandteil einer
guten Küche. Bei diesem Russischen Pilzkaviar werden diese Zutaten
vortrefflich miteinander verbunden. Bei der Menge macht das Putzen und Zerkleinern
der Pilze zwar eine Menge Arbeit. Aber glaubt mir: Ihr werdet es nicht bereuen. Nicht
umsonst ist dieses Rezept nach dem Kaviar benannt.

Besonders gut ist dieses Rezept auch zum Verwerten von Pilzresten aus anderen
Gerichten oder vom Sammeln in Wald geeignet. Wenn ihr extra Pilze kauft, versucht
so viele verschiedene Sorten wie möglich zu bekommen.

Leave a Comment