Skip to content

Kategorie: Fleisch

Rezept: Chili con Carne

Ich bin gerade in Österreich auf einer Hütte zum Urlaub. Wenn es wie hier darum geht eine größere Menge Personen schnell und lecker satt zu bekommen, ist Chili con carne, was zu Deutsch ja schlicht „Chili mit Fleisch“ heißt, eine gute Wahl. Klar scheiden die Vegetarier und Veganer dabei aus, aber für die bereite ich dann einen zweiten Topf ohne Fleisch zu. Das Rezept dazu folgt. Hier erst mal die „normale“ Variante – allerdings besonders fein mit Kakao abgestimmt.

8 Comments

Rezept: Hühner-Domburi (80-Tage-Blogger)

Heute enden die Rezpte für das bereits durchreiste Japan mit einem Gericht,
das Passpartout während seinem Aufenthalt in Yokohama gegessen hat. Da es
sich um ein Fleischrezept handelt, ist das Rezept wieder einmal ein
Gastbeitrag von Rike. Sie hat uns
„ein wenig Hühnchenfleisch und ein paar Hand voll Reis“ gekocht.
Herausgekommen ist ein leckeres Hühner-Domburi.

Leave a Comment

Rezept: Reisnudel-Curry mit Hähnchen (80-Tage-Blogger)

Heute nun sind Phileas Fogg und Passpartout endlich in Indien angekommen und
starten ihre Reise landwärts quer durch den indischen Subkontinent. Das erste
Abendessen an Land ist für Herrn Fogg ein Kaninchenfrikassee welches aber nach
der Schilderung „abscheulich“ schmeckte und er gar den Verdacht hegte, dass
es sich um Katze statt Kaninchen handeln könnte.

Das möchte ich euch natürlich ersparen und habe meine Gastbloggerin für
Fleischrezepte Rike gebeten ein
asiatisches Fleischgericht für euch zuzubereiten und zu beschreiben. Sie
hat sich für ein Reisnudel-Curry mit Hähnchen entschieden.

Leave a Comment

Rezept: Schweinefilet im Zwiebelbett

Auch heute sind wir noch mit der Magnoila im Roten Meer unterwegs. Die Speisen
an Board werden zwar nicht genau von Jules Verne beschrieben. Aber wir erfahren
unter anderem von prächtigen Fleischlatten. Damit war das
wieder eine Aufgabe für meine fleißige Fleischrezepte-Gast-Bloggerin Rike von
genial-lecker.de. Sie hat für euch
Schweinefilets im Zwiebelbett gekocht und getextet. Vielen Dank
dafür. Im Anhang findet ihr Verweise auf andere Rezepte in ihrem Weblog, die
die eine Fleischplatte komplettieren können.

Leave a Comment