Skip to content

Lauwarmer Lauchsalat (Rezept)

Lauwarmer Lauchsalat

Dieser lauwarme Lauchsalat gibt sich farbenfroh: Weißer Feta garniert eine rote Tomatensauce auf grünem Lauch. Auch wenn diese Farben eher an Italien erinnern, so stammt diese leckere Vorspeise dennoch aus Griechenland.

Zutaten für acht Portionen

  • 8 Stangen Lauch
  • 8 Strauch- oder Eiertomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 8 EL Olivenöl
  • 150 ml trockener Weißwein (alternativ: 150 ml Gemüsebrühe)
  • 1 EL getrockneten Oregano
  • 1 EL getrockneten Thymian
  • 200 g Feta
  • Zucker
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Vom Lauch die Enden wegschneiden, die Stangen putzen und in ca. 5cm lange Stücke schneiden.
  3. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Den Knoblauch schälen und ganz fein hacken.
  5. Das kochende Wasser gut salzen und den Lauch darin ca. 20 Minuten bissfest garen.
  6. Das Olivenöl in einem weiteren Topf erhitzen. Darin den Knoblauch kurz anbraten.
  7. Dann die Tomaten hinzufügen und zusammen mit dem Knoblauch unter Umrühren etwa drei Minuten köcheln lassen.
  8. Den Weißwein bzw. die Gemüsebrühe und die Gewürze hinzufügen hinzugeben. Etwa 10 Minuten einkochen und danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Den Lauch auf kleinen Tellern anrichten, die Tomatensauce darüber geben und etwas Feta darüberbröseln.

Quelle:
Vielfalt entdecken – Griechisch Kochen, Seite 92/93
Zur Kochbuchrezension

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.