Skip to content

Rezept: Gurke mit Joghurt

Den Klassiker Joghurt mit Gurke
habe ich euch neulich schon mal für die Türkei vorgestellt. Nun folgt eine weitere Variante Joghurt mit Gurke.
Diese hier ist mit Minze und wird so unter anderem in Syrien zubereitet.

Das Rezept stellt als Klassiker meinen ersten Beitrag zum laufenden
Garten-Koch-Event
dar. Weiter werden folgen.

Zutaten

Mengenangaben für 6-8 Vorspeisen-Portionen

  • 2 kleine Gurken
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • etwas frische Minze zur Dekoration
  • 300 g Joghurt
  • etwas getrocknete Minze
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Mit dem Joghurt und dem Salz in einer
    Schüssel mischen.
  2. Zwei oder drei Blätter getrocknete Minze (z.B. Minzetee mit ganzen Blättern) mit den Fingern hineinbröckeln.
    Dabei die Blattadern zurückhalten.
  3. Die Gurken waschen, die Enden abschneiden und dann in kleine Würfel schneiden. Diese
    unter den Joghurt mischen und mit etwas Salz abschmecken.
  4. Im Kühlschrank bis zum Verzehr ziehen lassen. Mit frischen Minzblättern dekoriert servieren.

Service

Quelle:
Saliba – Mazza – Aus der feinen Küche Syriens, Seite 7/8
Zur Kochbuchrezension
Bei Amazon bestellen

One Comment

  1. Rita Rita

    Das ist doch mal ein schneller, leichter und noch dazu super schmeckender Sommersalat, danke für das Rezept!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.