Zum Inhalt springen

Rezept: Zucchinirisotto mit Zucchiniblüten (EM-Genuss Italien)

Ich mag Zucchiniblüten, in deren Saison wir gerade liegen, als wunderbare Zutat in meinen Gerichten. Ob nun als gefüllte Zucchiniblüten oder wie hier als Zucchinirisotto mit Zucchiniblüten – sie verwandeln jedes Gericht in ein kleines Festessen.

Optimal sind Zucchiniblüten aus eigenem Anbau, weil diese sonst nur schwer frisch zu bekommen sind. So wie es aussieht wächst unter meinem Feigenbaum gerade eine Zucchinipflanze – von daher bekomme ich vielleicht unverhofft Nachschub. Wer keine eigenen hat sollte am besten bei seinem Gemüselieferant des Vertrauens anfragen. Die meisten Läden können welche besorgen.

Mengenangaben für 4 Portionen Zucchinirisotto

  • 6-8 junge, dünne Zucchini
  • 8 Zucchiniblüten
  • 6 Schalotten
  • 1 Bd. Minze
  • 1 Bd. glatte Petersilie
  • 25 g Butter
  • 50 g Parmesan
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 l Gemüsefond
  • 350 g Risottoreis
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Gemüsefond in einer kleinen Kasserolle erhitzen.
  2. Die Schalotten in Halbringe schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden.
  3. In einem tiefen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zucchinischeiben darin 2 Minuten weich dünsten. Dann die Schalotten und den Reis zugeben. Mit Pfeffer würzen und ständig umrühren, damit nichts anbrennt.
  4. Unter regelmäßigem Umrühren nun nach und nach den Gemüsefond hinzugeben. Dabei immer eine Schöpfkelle zugeben und die nächste erst zugeben, wenn die Flüssigkeit der vorherigen vom Risottoreis aufgenommen wurde. Dies dauert knapp 20 Minuten.
  5. Die Zucchiniblüten ausschütteln um Insekten zu entfernen. Zwei längst zur Dekoration halbieren. Die Kräuter waschen, die Blätter abziehen und fein hacken. Zusammen mit den Zucchiniblüten, der Butter und dem Parmesan zum Risotto geben. Nach Bedarf salzen.
  6. Bei geschlossenem Deckel eine Minute ruhen lassen.
  7. Zum Servieren jede Portion mit einer halben Zucchiniblüte garnieren.

Quelle:
VegItalia, Seite 151

VegItalia: Vegetarisch & echt italienisch. Einfach – schnell – köstlich*
  • Ursula Ferrigno
  • Herausgeber: Hädecke, W
  • Broschiert: 224 Seiten

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.