Zum Inhalt springen

Steirische Kürbiskerne mit Wasabikruste (Edition Johann Lafer)

Kürbiskerne mit Wasabikruste

Vor ein paar Wochen habe ich die steirischen Kürbiskerne mit Wasabikruste zum ersten Mal gekauft. Sie erschienen mir eine interessante Alternative zu Erdnüssen und Erbsen im Wasabimantel zu sein. Und das Konterfei von Johann Lafer auf der Packung soll ja vermutlich für Vertrauen stehen. Also rein damit in den Einkaufswagen.

Die Kombination aus den Kürbiskernen und dem Wasabi ist auf jeden Fall lecker. Aber sie hat mich nicht extrem vom Hocker gerissen und süchtig machend wie die Kollegen ist dieser Wasabisnack auch nicht. Zumindest habe ich keine Probleme die Dose auch mal zur Seite zu stellen.

Wo ich die Wasabi-Kürbiskerne zur Zeit gerne einsetze sind Gerichte mit Kürbis. So machen sie sich beispielsweise als Einlage in einer Kürbssuppe sehr gut und geben dem Gericht ohne viel Aufwand eine interssante Geschmacksnuance.

Hergestellt werden die steirischen Kürbiskerne mit der Wasabi-Kruste von der World of Macadamia GmbH. Gelabelt ist die Verpackung aber vor allem als „Johann Lafer Edition“. Es werden die Vorzüge und gesunden Inhaltsstoffe der Kürbiskerne hervorgehoben und auf den Verzicht von künstlichen Farbstoffen (die kommen statt dessen aus der Kiwi und dem Safran) und Geschmacksverstärker hingewiesen. Dennoch tauchen in der Zutatenliste ein paar Sachen auf, die klar die Massenproduktion erkennen lassen: Wachshaltige Stärke (was zum Teufel?), Maltodextrin und Gummi arabicum.

Für mich vor allem wie beschrieben als kleine köstliche Ergänzung zu Kürbisrezepten und weniger als Snack geeignet. Aber probiert einfach mal selbst.

Bezugsquelle Stuttgart: Feinkostabteilung im Kaufhof am HBF

3 Kommentare

  1. Wär ja zu schön, wenn bei einem Produkt mal wirklich nur das dabei wäre, was man erwartet. 😉 Da kann selbst der Umstand, dass der Herr Lafer ein Landsmann von mir ist, nichts dran ändern, dass ich sowas nicht kaufen würde …

  2. Annett

    Hallo Jan,

    das hoert sich super an… ich werde dir aus NYC/ChinaTown noch mehrere (und auch selbstgemachte) Wasabinuesse mitbringen..
    Bin gespannt auf das Ergebnis zum Vergleich zu dieser Mischung… Ich habe die eine selbstgemachte Sorte nicht beiseite stellen koennen….

  3. Au ja. Da freue ich mich schon sehr drauf. Wann kommst du denn zurück?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.