Zum Inhalt springen

Monat: Juni 2006

Tomaten-Käse-Bruschetta (WM-Rezept für Italien)

Bruschetta sind eine weit verbreitete italienische Spezialität. Je nach Vorliebe kann man sie als kleine Vorspeise (so wie in diesem Rezept) oder als eigenständiges Hauptgericht essen. Denkbar wären Buschetta auch als Zwischengang – denn ich gehe mal davon aus, das Italien heute gegen die Ukraine gewinnen wird und wir noch zwei weitere italienische Rezepte bekommen werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Spargel-Zucchini-Torte (WM-Rezept für Deutschland)

Spargel-Zucchini-Tarte

Gut zugegeben, die Spargelsaison ist eigentlich für dieses Jahr gelaufen. Dennoch möchte ich euch für Deutschland zum Spiel gegen Argentinien ein
weiteres Spargelrezept vorstellen. Denn in Gesprächen stelle ich oft fest, dass der grüne Spargel leider viel zu selten verwendet wird. Da ich bereits ein Rezept
mit weißem Spargel hatte muss nun zum Ausgleich noch eins mit grünem Spargel her.

Diese Spargel-Zucchini-Torte ist dabei sicherlich kein Klassiker der deutschen Küche. Die Zutaten sind aber sehr typisch für Deutschland und das Rezept entstammt. Aber da es von Deutschlands jüngster Sterneköchin Sybille Milde stammt darf man den Ursprung wohl doch hier in Deutschland wähnen. 😉

1 Kommentar

Sepdianudeln mit Flusskrebsfleisch im Gemüsenest (WM-Rezept für Schweden, Nachtrag)

Sepianudeln mit Gemüse und Flußkrebsen

Und hier noch das zweite nachzutragende Rezept zum Spiel Paraguay gegen Schweden vom 15.6.2006. Damit wären dann alle Rezepte bis zum aktuellen Zeitpunkt wieder vollständig.

Basis dieses Rezepts sind Sepianudeln, von denen ich euch bereits vorgestellt haben, wie man sie selbst zubereitet und Flußkrebsfleisch. Eine leckere Kombination!

3 Kommentare

Luftiges Orangengebäck (WM-Rezept für Paraguay, Nachtrag)

Hier kommt das erste nachzutragende Rezept zum Spiel Paraguay
gegen Schweden vom 15.6.2006.

In Paraguay gibt es Unmengen an Orangen. Auch wenn
der größte Teil davon frisch verzehrt wird, bleibt für viele Orangen
nur die Saftherstellung. Dies macht sich dieses Rezept zu nutze
und so entsteht aus Orangensaft hier ein luftiges
Orangengebäck
.

Einen Kommentar hinterlassen

Kochbuchrezension: The Art of South American Cookery

Art of South American Cookery (Hippocrene International Cookbook Series)

Heute möchte ich euch ein weiteres Kochbuch vorstellen. Aber dieses hier ist etwas anders als die bisherigen. Den Unterschied verrät schon der Titel The Art of South American Cookery. Moment – das ist ja Englisch? Genau…

Dies ist das erste englischsprachige Kochbuch, was in meinem Bücherregal Platz gefunden hat – und das ist auch höchste Zeit. Dadurch fällt es mir ein bisschen schwerer eine Rezension zu schreiben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ricotta-Spinat-Gnocchi Rezept

Ricotta-Spinat-Gnocchi

Und auch die Italiener kommen heute um eine Abwandlung nicht herum. Denn nach einem Rezept aus dem FC-Bayern-Kochbuch von Alfons Schubeck gibt es noch ein Rezept für Ricotta-Spinat-Gnocchi.

Als ich für dieses Rezept die Zutaten auf meinen Einkaufzettel übertragen habe, habe ich erst mal gestutzt. Was soll das denn? Ein Gnocchirezept ohne
Kartoffeln
? Das kann dich gar nicht sein!

1 Kommentar

Gazpacho (WM-Rezept für Spanien)

Gazpacho

Wie schon am Sonntag für Portugal gibt es auch heute wieder eine erfrischende kalte Suppe und zwar dieses Mal für den Nachbar Spanien zum Spiel gegen Frankreich.

Dabei handelt es sich natürlich um Gazpacho, eine klassische spanische Gemüsesuppe. Da sie zudem am besten über Nacht ziehen sollte eignet sie sich ganz hervorragend für die Bewirtung von Gästen.

1 Kommentar