Archive
Share

Reutlinger Essigmanufaktur

By Jan Theofel / 8. April 2009

Als letzten Stand von der diesjährigen Slow Food Messe möchte ich euch noch die Reutlinger Essigmanufaktur vorstellen. Diesen Stand habe ich nämlich auch als letztes besucht. Die Reutlinger Essigmanufaktur gibt es in dieser Form seit November 2008. Der Geschäftsführer hat vorher die Essige im Rahmen seiner Ernährungsberatung eingesetzt. Alle Zutaten für die Essige werden bis […]

Share

Lebensmittel von den Stuttgarter Werkstätten

By Jan Theofel / 8. April 2009

Die Lebenshilfe Stuttgart betreibt einige Werkstätten für geistig behinderte Erwachsene. Eine hiervon beschäftigt sich als Gruppe „Alimentari“ mit der Produktion von Lebensmitteln. Hergestellt wird handwerklich ein breites Spektrum an verschiedenen Pastasorten, Tomatensaucen, Marmeladen, Dörrobst und Backwaren. Die Produkte werden dann auch im Werkstattkaffee als Grundlage für die Bewirtung verwendet und dort zum Kauf angeboten. Das […]

Share

Forellenhof Rössle

By Jan Theofel / 8. April 2009

Ein weiteres Hotel auf der Slow Food Messe ist der Forellenhof Rössle. Wie der Name bereits verrät gehört zudem Vier-Sterne-Hotel auch eine eigene Forellenzucht. Und ein Restaurant und Wellnessbereich gibt es ganz „nebenbei“ auch noch. Neben diversen Hotelarrangments gibt es auch noch besondere Events wie etwa Krimi-Dinner oder Küchenpartys im Restaurant. Und das wichtigste für […]

Share

Trüffel und Trüffelprodukte vom Trüffelexpress

By Jan Theofel / 8. April 2009

Soll ich euch etwas verraten? Eigentlich mag ich keine Trüffel. Sie schmecken mir zu muffig. Um so stolzer ist die Leistung der Mitarbeiterin vom Trüffelexpress, mich doch in ein Gespräch über die Produkte zu verwickeln und mich zum Kosten zu überreden. Auf diesem Weg habe ich das erste Mal ein Trüffelprodukt entdeckt, dass mir geschmeckt […]

Share

Pfeffer Lebensmittel und Tagbar in Heilbronn

By Jan Theofel / 7. April 2009

Ein weiterer Feinkostanbieter auf der Slow Food Messe ist Pfeffer Lebensmittel & Tagbar aus Heilbronn. Dort kann man nicht nur erlesene Lebensmittel kaufen sondern sich auch mittags mit dem Mittagstisch stärken. Die angebotenen Produkte stammen teilweise aus eigener Produktion. Ich habe von einem ganz hervorragenden Walnusspesto gekostet. Andere Produkte sind zugekauft, wie etwas die Öle […]

Share

Bamberger Hörnla

By Jan Theofel / 7. April 2009

Viele Genussmessen arten immer mehr zu reinen Verkaufsmessen aus. Die Slow Food Messe ist hier anders. Hier kann man sich auch über Produkte wie die Kartoffelsorte Bamberger Hörnla informieren. Denn dort ist auch der Förderverein Bamberger Hörnla in Franken e.V. anwesend. Kurioser Weise ist es dabei so, dass das Bamberger Hörnla nicht nur Passagier in […]

Share

Essbare Wildpflanzen

By Jan Theofel / 7. April 2009

Mit Wildpflanzen hält die Natur Genussschätze für uns bereit, die von vielen erst noch entdeckt werden müssen. Eine Möglichkeit dies zu tun bietet Essbare Wildpflanzen. Auf der Slow Food Messe haben sie verschiedene Gewürze und Muse auf Basis von Wildpflanzen vorgestellt. Ebenso interessant sind aber sicher die Sammelkurse mit anschließendem gemeinsamen Kochen, die in der […]

Share

Nußlocher Ziegenkäsehof

By Jan Theofel / 7. April 2009

Auch der Nußlocher Ziegenkäsehof hat auf der Slow Food Messe ausgestellt. Ich habe am Stand ein Stückchen Ziegencaciotto gekostet, der ein wenig an Mozzarella erinnert. Sehr lecker. Die Ziegenkäse und Ziegenmilchprodukte werden beim Nußlocher Ziegenkäsehof aus der Milch der eigenen Ziegen hergestellt. Neben dem Verkauf im Hofladen ist der Käse auf den Wochenmärkten in Mannheim […]

Share

Nachtrag zur Slow Food Messe

By Jan Theofel / 7. April 2009

Am Wochenende habe ich auf der Slow Food Messe mehr Stände besucht, als ich an den beiden Tagen in Blogposts verarbeiten konnte. Daher werde ich heute noch die restlichen besuchten Stände vorstellen und euch dann eine Gesamtübersicht geben. Derweil könnt ihr schon mal lesen, was Paula im Schokoladen-Blog über die Schokoladenaussteller geschrieben hat.

Share

„Geniessen zur Genesung“ in der Klink Löwenstein

By Jan Theofel / 5. April 2009

Mein Mittagessen kam heute von der Klinik Löwenstein. Nein keine Sorge, ich bin nicht krank. Zumindest nicht so, dass ich in die Klink Löwenstein müsste. Aber wenn ich krank wäre, würde ich mich dort sicher am schnellsten gesunden. Denn was man hier auf der Messe als Slow-Food-Mittagessen bekommt (Grünkernrisotto und Grünkerndessert), ist für die Klinkgäste […]

>