Zum Inhalt springen

Jahr: 2018

Kartoffelsalat mit Parmaschinken

Kartoffelsalat mit Parmaschinken

Zu den Feiertagen gibt es in vielen Familien Kartoffelsalat als Essen. So auch in der Familie meiner Frau. Und dieser Teil der Familie auch Fleisch isst, haben wir uns dieses Jahr für diesen Kartoffelsalat mit Parmaschinken entschieden. Der Parmaschinken macht den Kartoffelsalat gleich etwas festlicher und für mich haben wir einfach vor der Zugabe des Schinkens etwas Kartoffelsalat weggenommen und mit etwas Dressing gemischt. Das alleine ist auch schon sehr lecker.

Einen Kommentar hinterlassen

Lachscreme – Brotaufstrich und Resteverwertung

Brotaufstrich: Lachscreme

Diese Lachscreme ist ein schnelles Rezept für Zwischendurch: Es eignet sich sowohl für die Resteverwertung, wenn du Lachs gekocht, gebraten, gegrillt, gedampfgart oder wie auch immer gegart hast und noch etwas über ist. Oder als einfach zuzubereitendes Lachs-Rezept für ein schönes Frühstück. Also ideal zu Weihnachten, denn beide Einsatzszenarien sind mit Weihnachtsessen und Familienbesuch denkbar. 

Einen Kommentar hinterlassen

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Mandel-Pesto

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Pesto

Der letzte Spargel für diese Saison. Zumindest war diese Woche der Spargelstand schon nicht mehr auf dem Markt – obwohl er das eigentlich noch geplant hatte. Also meine letzte Chance noch ein Rezept zuzubereiten, was ich vor Jahren zum ersten Mal in ähnlicher Form zubereitet habe und was mir immer wieder sehr gut schmeckt: Penne mit grünem Spargel und Butter-Pesto.

Einen Kommentar hinterlassen

Spargelrisotto

Risotto mit grünem Spargel

Für Spargelrisotto kommt aus meiner Sicht nur grüner Spargel in Frage: Zum einen sieht es schöner aus. Aber – und das ist viel wichtiger – passt es geschmacklich einfach besser. Weißer Spargel spielt für dieses Rezept dennoch eine Rolle: Denn den koche ich immer vorher und nutze dann das Kochwasser des Spargels als Grundlage für dieses Risotto. So wir das Spargelaroma noch wesentlich intensiver.

Einen Kommentar hinterlassen

Die beste Butter mit Semmelbröseln

Dieses Jahr habe ich dank eines tollen Spargel-Standes auf meinem Wochenmarkt deutlich mehr Spargel gekocht als die letzten Jahre zuvor. Dazu wollte ich aber nicht Sauce Hollandaise zubereiten sondern einfach nur Butter mit Semmelbröseln. Das ist super-einfach und doch gibt es einen kleinen Kniff, wie diese besser schmeckt als wenn sie nur mit Semmelbröseln zubereitet wird.

1 Kommentar