Adventskalender: Glutenfreie Plätzchen und Weihnachtsbäckerei

Morgen geht es wieder los, die Saison der Adventskalender. Auch ich möchte mich dieses Jahr an den verschiedenen Adventskalendern beteiligen, die sich in verschiedenen Weblogs finden lassen und einen davon hier selbst führen. Dabei möchte ich euch jeden Tag ein Rezept für glutenfreie Plätzchen oder Weihnachtsbäckerei vorstellen. Darunter werden sich klassische deutsche Plätzle ebenso befinden wie süßes Naschwerk aus fremden Ländern und weihnachtliche Kuchen.

Dabei werde ich vollständig auf Gluten und damit alle in der Weihnachtsbäckerei üblichen Mehlsorten verzichten. Um aber streng glutenfrei zu Backen müssen aber auch alle anderen Rohmaterialien garantiert glutenfrei sein. Daher gebe ich euch zu allen Zutaten ein oder zwei aktuelle Hersteller an, bei denen ihr das benötigte Produkt glutenfrei erhaltet. Natürlich könnt ihr die Kekse aber auch ganz normal Backen – ohne speziell diese Zutaten wählen zu müssen wenn ihr selbst kein Problem mit Gluten habt. Solltet ihr sie hingegen für jemand anderen Backen, der eine Glutenunverträglichkeit hat, so müsst ihr unbedingt noch dafür Sorge tragen, dass eure Küche auch garantiert glutenfrei ist. Also insbesondere den Mehlstaub überall vorher gut abwischen.

Bei der Rezeptauswahl habe ich zwei verschiedene Rezeptarten berücksichtigt. Die einen sind von Haus aus glutenfrei, weil kein Mehl hineinkommt. In den anderen ersetze ich das Mehl beispielsweise durch glutenfreie Stärke. Die erstere Art wird aber deutlich in der Mehrzahl sein, da diese meistens viel einfacher auch bei unerfahrenen Bäckern gelingen.

So, das ist genug der Vorankündigung. Ab morgen geht es mit den Rezepten los. Viel Spaß beim Nachbacken – ob mit oder ohne Gluten!

Einen weiteren Adventskalender von mir gibt es übrigens im Brettspiel-Blog mit Weihnachtsgeschenktipps aus dem Bereich der Brettspiele.

About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

  • Michaela Schneider sagt:

    Hallo, ich backe sehr gerne und da eine Freundin von mir Zoeliakie hat, bin ich immer auf der Suche nach glutenfreien Rezepten. So war ich von der Seite gerade total begeistert, aber ich wollte nun die Rezepte aufschlagen(glutenfreie Plätzchen/Weihnachtsbäckerei) und komme dann immer auf die gleiche Seite mit dem Adventskalender-keine Rezepte.
    durch hin-und herklicken, bin ich dann auf ein paar Plätzchenrezepte gestoßen, aber zu keiner Übersicht gelangt! Ich fand die Rezpte, die ich gesehen habe deswegen toll, weil sie „normale Marken“ enthalten, die man im Supermarkt bekommt und nicht nur Zutaten, die man für teures Geld im Naturkostladen besorgen muß. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich eine Möglichkeit hätte, die Rezepte zu lesen.
    mit frdl. Gruß M. Schneider


  • >