Buchrezension: Ein Küchenchef reist um die Welt (Anthony Bourdain)

Ein Küchenchef reist um die Welt: Auf der Jagd nach dem vollkommenen GenussNachdem meine kleine kulinarische Weltreise abgeschlossen ist möchte ich euch heute ein Buch vorstellen, dass eine ganz andere Art einer solchen Reise von Anthony Bourdain beschreibt. Er zählt zu den bekannten Küchenchefs in New York und hat für seine Suche nach der perfekten Mahlzeit, nach dem vollkommenen Genuss ein Jahr seine Töpfe ruhen lassen – Ein Küchenchef reist um die Welt.

Auch mir wurde diese Frage immer wieder – gerade jetzt zu meiner WM-Aktion – gestellt. Welches ist das beste Gericht? Wie sieht die perfekte Mahlzeit aus? Diese Fragen haben Anthony Bourdain angetrieben einmal um die ganze Welt zu reisen. In den abgelegensten Winkeln hat er nach dem vollkommenen Genuss gesucht, nach perfekten Rezepten und traumhaften Kulissen. Eine Reise führt in von den einfachen Suppenküchen Asiens bis zum French Laundry (z.Z. Platz 4 bei den besten Restaurants der Welt), von Restaurants für jedermann bis zu abgelegenen Rebellen-Hochburgen.

Im Verlauf seiner Reise stellt Anthony Bourdain dabei schnell fest: Es ist nicht nur der Geschmack, der ein Essen bestimmt. Vielmehr das gesamte Erlebnis bestimmt den nachhaltigen Eindruck. Gerade deshalb gibt es auch nicht das perfekte Essen – aber viele Genusssituationen, die diesem nahe kommen.

Das Buch schildert auf spannende Weise nicht nur das Essen das Anthony Bourdain auf seiner Reise kennenlernt sondern eben auch die Situationen die damit verbunden sind. Der Leser erlebt in den authentischen Schilderungen nicht nur Schlachtfeste mit sondern auch den „Highway des Todes“ und erfährt wie gnadenlos die Kameramänner, die die Reise für das Fernsehen dokumentiert haben, alles im
Bild festgehalten haben – egal wie schlecht es Anthony Bourdain auch gegangen sein mag.

In dem Buch befinden sich keine Rezepte. Es setzt vielmehr da ein, wo alle anderen kulinarischen Werke längst aufgehört haben. Es verbindet die Gerichte wie kein anderes Werk mit Geschichten aus der realen Welt die genau so passiert sind.

Für (Hobby-)Köche ist dieses Buch schon fast ein Muss. Im handlichen Taschenbuchformat eignet es sich dabei sowohl als kleines Geschenk wie auch als ideale Urlaubslektüre für die nun kommende Urlaubssaison.

Übersicht:

Titel: Ein Küchenchef reist um die Welt
Untertitel: Auf der Jagd nach dem vollkommenen Genuss
Autor(en): Anthony Bourdain
Verlag: Goldmann
ISBN: 3-442-45742-4
Bezugsquelle: Amazon*

Ein Küchenchef reist um die Welt: Auf der Jagd nach dem vollkommenen Genuss*
  • 352 Seiten - 01.06.2004 (Veröffentlichungsdatum) - Goldmann Verlag (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

  • Michael Bölter sagt:

    Das Buch ist in der Tat großartig. Es ist interessant, spannend und amüsant geschrieben. Man erfährt was hinter geschlossenen Küchentüren so alles vor sich geht und hinterfragt in Zukunft vielleicht manche Dinge mehr. Trotzdem macht das Buch Lust auf Essen und dessen Zubereitung. Das ganze Alpha-Tier-Gehabe in den beschriebenen Küchen wird auch nicht überall so stattfinden, auch wenn ein Gordon Ramsay zum Beispiel das gleiche in Hells Kitchen vorlebt. So oder so, eine tolle Lektüre. Das Hörbuch ist ebenso stark gelesen und macht viel Spaß beim Autofahren.
    Gruß,
    Michael


  • >