Zum Inhalt springen

Kategorie: Kleine Kniffe

Besser 2012: Umweltschutz in der Küche

Gestern habe ich die neue Blogparade Küchenausstattung zum Thema Umweltschutz in der Küche gestartet. Bis Ende Januar könnt ihr daran noch teilnehmen und jeweils drei Exemplare von Umweltfreundlich Vegetarisch (Hädecke, hier vorgestellt) und Die Essensvernichter (Kiepenhuere & Witsch, Vorstellung folgt noch) gewinnen.

Aber hier erst mal meine Tipps, die eine Weiterentwicklung meines alten Artikels Umweltschutz in der Küche von 2007 ist.

Das Tolle ist übrigens, dass viele dieser Tipps nicht nur die Umwelt schützen sondern auch noch euren Geldbeutel entlasten! Wer weniger Lebensmittel wegwirft und Strom bzw. Wasser spart, hat am Ende des Monats mehr Geld übrig.

3 Kommentare

Umweltschutz in der Küche – 10 Tipps

Heute ist Blog Action Day. Das bedeutet, dass alle Blogger aufgefordert sind heute einen Beitrag über Umweltschutz zu schreiben. Und beim mir geht es natürlich um Umweltschutz in der Küche. Dabei kann man nicht nur Strom und Wasser sparen. Ich habe euch 10 Tipps zusammengestellt. Und das beste daran ist: Die meisten der Tipps helfen nicht nur der Umwelt sondern sie schonen auch euren Geldbeutel und verbessern eure Lebensqualität!

4 Kommentare

Wie nehme ich Garnelen aus?

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie ihr den Darm aus einer Garnele am besten entfernt? Die einfachste Variante ist sicherlich eine geschälten Garnele vorsichtig entlang dem ganzen Rücken einzuschneiden. Aber ich empfinde es dabei als Nachteil, dass sich die Haut beim Braten oder Grillen von derart behandelten Garnelen nach außen wölbt.

Daher setze ich seit einiger Zeit die folgende einfache Methode zum Ausnehmen von Garnelen ein. Als ich neulich mit Paula zusammen gekocht habe, war sie so nett davon ein paar Fotos für mich zu machen, damit ich euch diese Möglichkeit hier vorstellen kann. Ihr werden sehen – das geht ganz einfach.

6 Kommentare