C3 30-10452 Eiswaffel, weiß

Der nächste Sommer und die nächste Eissaison kommt bestimmt. Und wenn der Winter gerade so weitermacht, vermutlich schneller als wir ahnen. Während Eismaschinen zur Zubereitung von Eis inzwischen in vielen Haushalten vorhanden sind, fehlt doch meistens eine Eiswaffelmaschine.

Damit lassen sich dann nämlich auch eigene Eiswaffeln lecker zubereiten. Dazu werden die Waffeln in dem Waffeleisen gebachen und danach um einen konischen Former gewickelt. Im Gegensatz zu den fertigen Produkten sind die dann auch garantiert ohne Zusatzstoffe.

Die klassische Eistütenform bekommt ihr etwa mit dieser Maschine*. Dazu passend ist auf jeden Fall dieser Eistütenhalter*.

C3 30-10452 Eiswaffel, weiß*
  • antihaftbeschichtete Backfläch O 18 cm
  • In 45 - 60 sec. ist der Teig durchgebacken
  • Inkl. Kegel mit Griff zum perfekten Formen der Waffel
  • Stehend verstaubar - Platz sparend
  • 1200 Watt

Veröffentlicht am November 26, 2009 in der Kategorie Küchengeräte von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Weihnachtsgeschenktipp: Kochen-ist-Liebe-Topflappen (Tür 5)

Suppenstation (Weihnachtsgeschenktipp #26)

cuisipro Herb Keeper (Weihnachtsgeschenktipp #25)

Roselli Chinesisches Kochmesser (Weihnachtsgeschenktipp #24)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • Also mit diesem Weihnachtsgeschenktipp hast du mich überzeugt.
    Ich wusste bis gerade eben nichtmal, dass es eine extra Maschine nur für Eiswaffeln gibt.
    Da würde ich mich gern selbst mit beschenken, wenn diese kleinen Küchenfreunde bloß keinen Platz bräuchten um am Ende doch quasi unbenutzt im Schrank auf den nächsten Umzug warten würden.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >