Zum Inhalt springen

Kleine Paprika-Schmetterlinge

 

Garnitur: Schmetterlinge aus PaprikaPaprikaschmetterling

Ein gutes Essen muss nicht nur hervorragend schmecken, sondern es sollte auch ansprechend angerichtet sein. Manchmal lässt sich das mit wenigen einfachen Handgriffen bewerkstelligen. So auch in diesem kleinen Beispiel, dass sich in Verbindung mit Paprika-Gerichten anbietet. Das Rezept ist sogar so einfach, dass ich es durch einen Zufall entdeckt habe, als ich nur eine Scheibe Paprika zur Garnitur nehmen wollte… 😉

Ihr solltet für diese Garnitur auf jeden Fall dreigliedrige Paprika besorgen, denn die viergliedrigen funktionieren für diese Anleitung nicht. Das ist in den Bildern denke ich auch gut zu sehen.

Zutaten

Mengenangaben für zwei bis drei Paprika-Schmetterlinge

  • Teil von einer Paprikaschote

Zubereitung

Ich habe ein paar Bilder gemacht um das besser zu veranschaulichen. Nur soviel kurz als Text: Von der gewaschenen Paprikaschote von unter her dünne Scheiben abschneiden. Ggf. die Kerne davon entfernen. Aus den Scheiben, die in der Mitte noch zusammengewachsen sind einige Schmetterlinge schneiden.

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Ein Kommentar

  1. Gärtnerin

    Ehrlich gesagt: Keine Ahnung!

    Das hast Du aber sehr schön gemacht. Habs gleich an einen anderen Kochwütigen weitergegeben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.