Zum Inhalt springen

Kochbuchrezension: Saucen

Saucenrezepte

Kaum ein Gericht kommt heute ohne eine Sauce aus: Bei
Salaten mit Dressing, Pasta schwimmt in Saucen, Fisch und Fleisch werden
mir ihr gereicht und Desserts werden von süßen cremigen Saucen bedeckt.
Ihnen allen ist ein Buch gewidmet das einen schlichten Namen trägt:
Saucen. Über 200 Stück sind in dem Buch zusammengetragen.

In einer kurzen Einführung gehen die Autoren auf die Bedeutung der
Saucen und die Tatsache ein, das Köche schon seit tausenden Jahren
Saucen reichen um ihre Speisen zu verfeinern. In der Einleitung werden
auch einige grundlegende Saucenrezepte vorgestellt.

Die Saucenrezepte selbst sind in verschiedene Rubriken eingeteilt. Im
Buch finden sich so schnell Saucen für Salate, Pasta, Gemüse, Fisch,
Fleisch, Wild, Geflügel und Desserts
. Dabei sind teilweise nicht nur
die Saucen sondern auch die ganzen Gerichte mit angegeben.

Die meisten Rezepte selbst sind recht einfach, so dass eine Strukturierung der
Zubereitungsschritte nicht notwendig ist. Bei den anderen sind diese in
nummerierte Punkte untergliedert. Die Zutatenlisten sind
sehr übersichtlich. Zusätzlich ist jeweils angegeben,
wie lange die Zubereitung der Sauce benötigt, die Nährwerte für eine
Portion und wozu diese Sauce passt.

Jedes Rezept ist zudem mit einem ansprechenden Foto abgebildet. Eine
gelungene Seitenaufteilung mit viel Freiraum schafft zudem einen
guten optischen Gesamteindruck.

Inhaltlich überraschen die Gerichte. Die Kombinationen erscheinen
teilweise ungewöhnlich
wenn nicht gar unpassend. Doch ein Nachkochen
belehrt schnell eines Besseren: Die Autoren wussten genau was sie
taten, als sie das Rezept schrieben. Gerade durch ungewöhnliche
Zutaten in den Saucen kann man hier noch einiges lernen.

Fazit:

Das Werk gefällt durch Optik und Inhalt. Für alle
wichtigen Bereiche finden sich hier passende Saucen. Das ganze gibt
es zum kleinen Preis.

Übersicht:

Titel: Saucen
Autor(en): k.A.
Verlag: NGV
ISBN: 3-625-11175-6
Bezugsquelle: Amazon

Aus diesem Kochbuch getestet:

Perfekte Erdbeersauce (abgewandelt)
Kürbis-Kräuter-Sauce
Sauce Hollandaise

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.