Eine tolle Idee mit gelungener Umsetzung sind aus meiner Sicht die kulinarischen Zeitreisen, die sich auch in unmittelbarer Nähe des Halleneingangs hier auf der Slow Food Messe befinden. Hier werden hochwertige Produkte nach Geschichten oder alten Rezepten angeboten.

Dies schlägt sich nicht nur bei den Zutaten nieder sondern auch in der Präsentation der Produkte. Sie sind alle samt auf moderne „alte“ Optik getrimmt und verwenden beispielsweise eine Frakturschrift. So verwundert es nicht, dass die Produkte neben dem klassischen Feinkosthandel auch in Museums- und Klostershops geführt werden. Über die Webseite kann auch online bestellt werden. Der Shop wird allerdings gerade überarbeitet, also nicht aufgeben, wenn es beim ersten Bestellversuch wegen der Arbeiten vielleicht nicht klappt.

Du willst mehr leckere Rezepte als eBook?

Meine besten Rezepte für Brotaufstriche bekommst du als eBook.
Jetzt GRATIS per E-Mail anfordern und sofort genießen:

Die Marmeladen basieren auf alten Geschichten, etwas die „Kirschen für den König“. Diese gehen auf Friedrich den Großen zurück, der besonders gerne Kirschen gegessen haben soll. Dabei werden keine historischen Rezepte zugrundegelegt, da diese extrem viel Zucker einsetzen. Statt dessen wir auf zeitgemäße Rezepte gesetzt.

Historischen Ursprungs sind aber die Konzentrate, wie etwas die Bischoffsessenz wie sie früher für Erfrischungsgetränke verwendet wurde. Auch ein Schiller-Punsch-Konzentrat ist im Sortiment, das nach dem Punschlied von Friedrich von Schiller zusammengestellt wird.

Eine Renaissance erlebt auch gerade die traditionelle Frucht der Aroniabeere. Wissenschaftliche Studien zeigen hier besonders viele gesunde Inhaltstoffe. Auch diese Frucht ist hier als Konzentrat erhältlich.

Veröffentlicht am April 5, 2009 in der Kategorie Events von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Trostkochen Südamerika

Trostkochen Südamerika

Session: Ernährungsmythen von Maren Scheible

Session: Ernährungsmythen von Maren Scheible

Slow Food Messe 2009 – Übersichtsliste

Slow Food Messe 2009 – Übersichtsliste

Slow Food Messe 2009: Ein Fazit

Slow Food Messe 2009: Ein Fazit

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>