Limettengarnelen (Tapasrezept aus Spanien)

Diese Limettengarnelen habe ich vor einer Weile zubereitet, als ich gerade mit meiner Yoshimasu-Diät (kein Link, da diese nicht mehr gebucht werden kann) begonnen habe. Da ich dabei Garnelen essen sollte und dieses Gericht fast nur aus Garnelen besteht, hat das wunderbar gepasst. Zudem ist es als Tapas-Gericht schnell und einfach zuzubereiten.

Je nach Größe der Garnelen könnt ihr es als vier bis sechs Tapas-Portionen zubereiten.

Mengenangaben für 4-6 Portionen Limettengarnelen

  • 4 unbehandelte Limetten
  • 1 Zweig glatte Petersilie
  • 12 rohe, ungeschälte Garnelen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Schuss trockener Sherry
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Von zwei der Limetten zunächst die Schale mit einem Zestenreißer abziehen und sie danach auspressen. Die abgezogene Schale fein hacken. Die anderen beiden Limetten für die spätere Garnitur in Spalten schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, die Blätter vom Stiel abziehen und fein hacken.
  3. Von den Garnelen die Beine und die vorderen Schalesegmente entfernen. Das letzte Segment und den Schwanz an der Garnele lassen. Am Rücken ein Stück einschneiden und den Darm entfernen. Abwaschen und trockentupfen.
  4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Knoblauchwürfel hineingeben und 30 Sekunden anbraten.
  5. Die Garnelen mit in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden etwa 3 – 5 Minuten erhitzen und dabei einmal wenden. Die Garnelen sind gar, wenn sie sich rosa verfärben.
  6. Nun die Limettenschale, den Limettensaft und den Sherry zugeben. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Alles gut durchmischen.
  7. Die fertigen Limettengarnelen in kleine Tapasteller (siehe Bild) verteilen und mit der Petersilie bestreuen und die Limettenschnitze dazulegen. Heiß servieren.

Quelle:
Tapas, Seite 166

Tapas. Unwiderstehliche Rezeptideen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen*
  • 256 Seiten - 01.10.2007 (Veröffentlichungsdatum) - Parragon (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>