Miniblinis mit Kürbis und SaiblingBeim Abendessen heute habe ich festgestellt, dass gebackene Kürbisspalten wunderbar mit geräuchertem Saibling harmonieren. Dazu dann noch vier Mini-Blini und fertig ist ein absolut leckeres Amuse Gueule: Mini-Blini mit gebackenem Kürbis und geräuchertem Saibling.

Mengenangaben für 4 Portionslöffel

  • 2 TL Bliniteig
  • 1 Scheibe gebackener Kürbis
  • 4 dünne Streifen geräuchertem Saibling
  • 1 TL Sauerrahm

Zubereitung

  1. Die Kürbisspalte abkühlen lassen und in vier kleine Segmente unterteilen.
  2. Aus dem Bliniteig vier Mini-Blini backen. Abkühlen lassen.
  3. Je einen kleinen Tupfen Sauerrahm in vier Portionslöffel geben. Darauf die vier Mini-Blini, die Kürbisstücke und den Saibling anrichten.

Veröffentlicht am November 28, 2009 in der Kategorie  Amuse Gueule von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Möhrenkaviar (Rezept)

Rezept: Hauchdünne Apfelscheiben mit Oliventapenade

Aprikosen mit Frischkäse-Pekanuss-Füllung (Rezept)

Rezept: Möhren auf marokkanische Art

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>