Papaya-Erdnuss-Sauce (Rezept aus Nigeria)

Papaya-Erdnuss-Sauce aus Nigeria

Das Rezept für diese Papaya-Erdnuss-Sauce stammt aus Afrika, genauer gesagt aus Nigeria. Ihr könnt die Sauce zu Reis oder zusammen mit Pasta servieren.

Bei den Zutaten solltet ihr darauf achten, dass ihr ungesalzene Erdnusskerne verwendet. Die könnt ihr fertig kaufen oder natürlich selbst schälen. Bei den Papaya solltet ihr möglichst ungesüßte getrocknete
Papaya verwende. Wenn ihr die, wie ich, nicht bekommt, achtet darauf, dass sie zumindest nicht zu süß sind. Alternativ könnt ihr auch frische Papaya verwenden, müsst dann aber etwas weniger Flüssigkeit
verwenden.

Das Palmöl bekommt ihr bei uns im asiatischen Lebensmittelhandel.

Zutaten für 4 Portionen Papaya-Erdnuss-Sauce

  • 300 g ungesalzene Erdnusskerne
  • 450 g ungesüßte, getrocknete Papaya
  • 60 ml Palmöl
  • 1 l Rinder- oder Hühnerfond (vegetarisch/vegan: Gemüsefond)
  • 1 TL Chilipulver
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Erdnusskerne im Mörser zerstampfen oder im Mixer fein mahlen.
  2. Die getrocknete Papaya raspeln oder in kleine Würfel schneiden.
  3. In einem großen Topf den Fond und das Palmöl zum kochen bringen. Dann die restlichen Zutaten zugeben und alles gut vermischen. Bei Bedarf noch bis zu 250 ml Wasser hinzufügen.
  4. Bei geringer Temperatur die Papaya-Erdnuss-Sauce 15-20 Minuten kochen.
  5. Zu Reis oder Pasta servieren.

Quelle:
Kochen in Afrika, S. 152/153

Kochen in Afrika: Eine kulinarische Rundreise mit 230 Rezepten*
  • 224 Seiten - 01.01.2006 (Veröffentlichungsdatum) - Mandelbaum (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

  • daniel sagt:

    hey, könntest du mir vllt. sagen, ob das rezept einen bestimmten Nigerianischen Namen hat? Wie z.B. moi moi was pürrierte bohnen sind. Konnte im i-net nichts finden, wäre super, wenn du helfen könntest.

    Liebe grüße!


  • >