Zum Inhalt springen

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Mandel-Pesto

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Pesto

Der letzte Spargel für diese Saison. Zumindest war diese Woche der Spargelstand schon nicht mehr auf dem Markt – obwohl er das eigentlich noch geplant hatte. Also meine letzte Chance noch ein Rezept zuzubereiten, was ich vor Jahren zum ersten Mal in ähnlicher Form zubereitet habe und was mir immer wieder sehr gut schmeckt: Penne mit grünem Spargel und Butter-Pesto.

Zutaten für vier bis sechs Portionen

Ich habe das Gericht als vier große Portionen serviert. Du kannst es aber auch als sechs Portionen servieren wenn die Portion nicht so groß ausfallen sollen oder wenn du etwas mehr Pasta verwendest.

Für die Pasta:

  • 1 kg grüner Spargel
  • 240g Penne Rigate
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Für das Mandel-Butter-Pesto:

  • 75g Olivenöl
  • 50g Butter
  • 100g blanchierte Mandeln (ganz oder gemahlen)
  • 100g glatte Petersilie
  • 30g Minze
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung des Mandel-Butter-Pesto

Das Pesto kannst du problemlos vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Es wird dabei im Gegensatz zu einem normalen Pesto fest.

  1. Wenn du ganze Mandeln verwendest: Diese im Mixer sehr fein mahlen.
  2. Die Butter in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur schmelzen und flüssig halten. (Ich verwende dafür die WMF Mini Stielkasse*.)
  3. Die Petersilie und die Minze waschen und die Blätter abziehen.
  4. Alle Zutaten mischen und mit dem Mixer oder Stabmixer zu einem homogenen Pesto verarbeiten.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung der Pasta

  1. Den Spargel waschen, das untere Ende abschneiden und die unteren zwei Drittel schälen. Dann den Spargel in Stücke schneiden, die etwas der Größe der Pasta entsprechen.
  2. In einem Topf ausreichend Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Pasta darin nach Packungsangabe als dente garen.
  3. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Den Spargel darin unter häufigem Wenden braten bis dieser leicht gebräunt ist.
  4. Die fertig gegarte Pasta gut abtropfen lassen. Zusammen mit dem Mandel-Butter-Pesto mit in die Pfanne geben und alles gut durchmischen. Wenn nötig nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinweis zum Foto: Ich habe die Pasta auf dem Villeroy & Boch Pasta Passion* angerichtet.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.