Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774

Pilze mit Mohnfüllung

Die Rezept zum nächsten Spiel Tschechien gegen die USA gehen leider mit etwas Verspätung online. Ich war heute in Berlin unterwegs (dazu später mehr) und hatte mir zum Upload eine nettes italienisches Lokal ausgeguckt. Nur dort war der UMTS-Zugang leider absolut schlecht. Daher habe ich mich dann auf den Weg zu einem festen Internetzugang mit Kabel gemacht und hoffe nun, dass alles rechtzeitig online ist. Ich sollte wohl doch wieder die Artikel vorab per Timer einstellen.

Zunächst das Rezept für Tschechien. Es ist ein recht einfaches Rezept für Pilze mit Spinatfüllung. Achtet bei den Pilzen darauf, dass diese schön groß sind so dass ihr die Füllung gut darauf verteilen könnt. Wenn ihr nur kleiner Pilze (wie in meinem Fall) bekommt, nehmt einfach mehr davon.

Wer mag kann noch etwas Speck oder Lachs unter die Füllung mischen.

Mengenangaben für 6 Portionen Pilze mit Spinatfüllung

  • 12 große flache Pilze
  • 450 g frischer Spinat
  • etwas Speck oder Lachs nach Wunsch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eigelb
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 TL frischen Majoran
  • 3 EL Olivenöl
  • 120 g Schafskäse
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Pilze abreiben. Die Stiele herausschneiden und fein hacken. Den Spinat gut waschen und die Stiele wegschneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Darin den Spinat etwa 90 Sekunden blanchieren und in eiskaltem Wasser abschrecken. Mit Küchenpapier das überschüssige Wasser aufnehmen. Danach fein schneiden.
  2. Die Zwiebel fein würfeln und (nach Wunsch) zusammen mit dem gewürfelten Speck oder Lachs in der Pfanne kurz anrösten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die gewürfelten Pilzstiele hinzufügen. Die restlichen Zutaten bis auf den Käse und das Öl hinzufügen und alles gut mischen.
  3. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit dem Öl einpinseln. Die Pilze darauflegen und die Füllung in die Pilze geben. Den Schafskäse darüberkrümeln.
  4. Etwa 10 Minuten im Backofen grillen bis der Käse leicht braun ist.

Quelle: Osteuropäische Küche, Seite 42

Osteuropäische Küche*
  • o.A (Autor)
  • 01.11.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Edition Xxl (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juni 12, 2006 in der Kategorie Sonstige Vorspeisen von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Tomatenbällchen

Linsensalat mit Lachs

Blauschimmelkäse mit Feigenkonfitüre

Avocado mit Kartoffelfüllung

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>