Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4773 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4773

Radieschensalat aus der Ukraine

In der Ukraine, die gerade gegen Saudi-Arabien spielen, gibt es nur vergleichsweise milde Sommer (siehe  Wikipedia). Dennoch kommt von dort ein sehr erfrischener Radischensalat für warme Sommertage der noch dazu ganz einfach und schnell zuzubereiten ist.

Traditionell wird in der Ukraine Sonnenblumenöl verwendet. Heute wird es allerdings immer häufiger durch Olivenöl ersetzt, welches bei einer guten Sorte einen deutlich besseren Geschmack erzielt. Dennoch habe ich dieses Rezept mit dem traditionellen Sonnenblumenöl angegeben.

Mengenangaben für 4 Portionen Radieschensalat

  • 250 g Radieschen (etwa 2 kleine Bund)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 – 2 Zweige frischer Dill
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Weißweinessig
  • 1/4 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Den Dill waschen,
    trockenschütteln und fein hacken. (Sollte etwa 3 EL gehackten Dill ergeben.)
  2. Diese Zutaten in einer Schüssel mit dem Salz und Cayennepeffer mischen.
  3. Aus dem Sonnenblumenöl, dem Weißweinessig und dem Paprikapulver eine Vinaigrette mischen und mit dem Salat mischen.

Quelle: Das Standardwerk Vegetarisch, Seite 554

Vegetarisch: Das Standardwerk mit Warenkunde und 600 Rezepten aus 45 Ländern*
  • Jaffrey, Madhur (Autor)
  • 592 Seiten - 24.10.2005 (Veröffentlichungsdatum) - Christian München (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juni 19, 2006 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Salat von jungen Zucchinis

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>