Rezept: Blaubeermuffins (80-Tage-Blogger)

Unsere Reisenden haben die USA gestern verlassen und befinden sich nun auf dem Weg nach Europa. Ich möchte euch daher noch ein paar Rezepte mit auf den Weg geben, die wir als ziemlich amerikanisch ansehen und die sich gut als Reiseproviant eignen: Muffins. Den Auftakt der Muffin-Rezepte machen Blaubeermuffins.

Mengenangaben für 12 Blaubeer-Muffins

  • 130 g Heidelbeeren
  • 250 g Weizenmehl
  • 130 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • etwas Orangenschale
  • 60 g Butter
  • 250 ml Milch

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  2. In einem kleinen Topf die Butter bei geringer Temperatur schmelzen.
  3. Die Heidelbeeren mit 30 g von dem Mehl mischen und zur Seite stellen.
  4. Das restliche Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver, und dem Salz mischen.
  5. Von einer unbehandelten Orange etwas Schale abziehen und fein hacken. Einen TL davon mit Milch und der geschmolzenen Butter mischen. Das Ei verquirrlen und mit unterrühren.
  6. Nun alle Zutaten zu einem Tieg vermischen und die Heidelbeeren einarbeiten.
  7. Die 12 Mulden einer Muffinform jeweils zu 2/3 mit dem Teig befüllen. Im Backofen etwa 20 bis Minuten backen bis die Blöaubeermuffins goldgelb sind.

Quelle:
Amerika – Streifzüge durch die Küchen der Welt, Seite 148

Amerika*
  • 256 Seiten - 23.11.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Christian (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>