Zum Inhalt springen

Rezept: Garnelen-Sushi (80-Tage-Blogger)

Wie bereits angekündigt ist mein heutiges Rezept zu Japan, dass unsere
Reisenden erst vor kurzem verlassen haben, Sushi. Und zwar möchte ich euch
die Zubereitung von Garnelen-Sushi vorstellen.

Zutaten

Mengenangaben für 8 Garnelen-Nigiri

  • 8 rohe Garnelen mit Schale (je ca. 30 g)
  • 3 EL Reisessig
  • 1 EL Mirin
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 175 g Sushi-Reis
  • 1 TL Wasabi
  • Salz
  • eingelegten Ingwer zum Servieren

Zubereitung

  1. Die Garnelen abwaschen. Mit dem Dampfgarer oder über kochendem Wasser
    4 Minuten im Dampf garen. Die Garnelen anschließend kalt abschrecken, bis
    auf den Schwanz schälen, von der Bauchseite her bis zum Darm einschneiden
    und diesen entfernen. Etwas platt drücken.
  2. Der Reisessig mit 4 EL von dem Kochwasser und dem Mirin, dem Zucker und
    dem Zitronensaft mischen. Darin die Garnelen 10 Minuten marinieren.
  3. Aus Sushi-Reis
    acht längliche Nigiribällchen formen.
  4. Jedes Nigiribällchen mit etwas Wasabi bestreichen. Dann je eine Garnelen
    darauf legen und vorsichtig festdrücken.

Service

Quelle:
Sushi
Zabert Sandmann
Seite 27

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.