Rezept: Gefüllte Brötchen vom Grill

Ich stoße beim Grillen ja immer wieder auf Erstaunen wenn ich mit meinen vegetarischen Grillrezepten daherkomme. Dabei sind die meistens ganz einfach und schmecken auch Nicht-Vegetariern. So wie diese vegetarisch gefüllten Brötchen vom Grill. Dieses Rezept ist sehr schnell zubereitet und braucht auch auf dem Grill wenig Zeit.

Besonders gut schmeckt das Rezept natürlich mit selbstgemachten Brötchen wie diesen aus der Ukraine oder diesen aus Argentinien. Man kann es sich aber auch etwas einfacher machen und fertige Brötchen kaufen. Diese sollten dann nicht zu groß sein. Ich habe hierfür beispielsweise Bürli verwendet und diese dann in der Mitte getrennt.

Mengenangaben für 8 gefüllte Brötchen

  • 8 kleine Brötchen
  • 150 g Gouda
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Öl
  • 25 g Butter
  • 4 EL Tomatenmark
  • etwas frisches Basilikum
  • 1/4 TL Kräuter der Provance
  • etwas Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungs-Phase:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Mit dem Öl in einer kleinen Pfanne glasig anbraten und abkühlen lassen.
  2. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken. Den Gouda reiben.
  3. Alle Zutaten für die Füllung gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Grill-Phase:

  1. Erst jetzt die Brötchen quer aufschneiden und die Masse hineinfüllen.
  2. In Alufolie eingeschlagen auf dem Grill einige Minuten erhitzen bis der Käse in der Füllung geschmolzen ist.

Quelle:
abgewandelt nach:
Kochbuch meiner Mutter, Seite J 3

About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

  • Jan Theofel sagt:

    Freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Andere Füllungen sind natürlich auch eine sehr gute Idee.

  • HaKa sagt:

    Hi Hobbykoch!Wow!
    Deine gefüllten Brötchen vom Grill sind einfach, aber genial!!!! Da wir eigentlich das ganze Jahr über grillen 😉 und ich kein Fleischesser bin, suche ich immer an leckeren Alternativen. Dein Rezept werde ich heute in mehreren Varianten ausprobieren. Mir schwebt da Tomate/ Mozarella und Thunfisch/ Mayo vor. Danke für die Inspiration!!!!!
    Hexenkesselrühr-Gruß HaKa


  • >