Als griechischer Salat taucht dieser Salat, den ich euch heute vorstellen möchte auf vielen Speisekarten auf. Vor einer Weile habe ich diese Variante vom englischen Starkoch Jamie Oliver entdeckt und natürlich gleich ausprobiert.

Du willst mehr leckere Rezepte als eBook?

Meine besten Rezepte für Brotaufstriche bekommst du als eBook.
Jetzt GRATIS per E-Mail anfordern und sofort genießen:

Sie unterscheidet sich vom „normalen“ griechischen Salat um die Tatsache, dass der noch Avocados hinzugibt. Und da ich Avocados liebe sagt mir dieses Variante natürlich besonders zu.

Mengenangaben für 4 Portionen griechischer Salat

Für den Salat:

  • 6 Eiertomaten
  • einige schwarze Oliven
  • 2 Avocados
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Kräuteressig oder Rotweinessig
  • etwas Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 1/2 TL getrocknetes Oregano
  • 1 Romanasalat
  • 350 g Feta
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Dressing:

  • 3 1/2 EL Zitronensaft
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung griechischer Salat

  1. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen, den Strunkansatz entfernen und in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Die Avocados schälen, halbieren und den Kern entfernen. Dann in Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit die stücke nicht braun werden.
  2. Diese Zutaten mit den Oliven, dem Oregano, etwas Essig und etwas Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer abschecken. Etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Währenddessen die Zutaten für das Dressing sehr gut vermischen.
  4. Von dem Romanasalat die äußeren Blätter entfernen. Die inneren Blätter waschen, gut trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Nun die Salatblätter mit dem Dressing mischen.
  5. Die Salatblätter auf einer Platte verteilen und den vorbereiteten Salat darüber verteilen. Das restliche Dressing darüber verteilen und mit etwas Oregano bestreuen. Den Feta in Brocken brechen und über dem Salat verteilen.

Quelle:
Besser kochen mit Jamie Oliver, Seite 40/41

Veröffentlicht am Juli 3, 2007 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Salat von jungen Zucchinis

Salat von jungen Zucchinis

Kartoffelsalat mit Apfel

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Pomelo-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>