Kartoffelsalat mit Walnussöl aus der Schweiz

Bei den Schweizern heißen die Walnüsse Baumnüsse. Und so heißt dieser Kartoffelsalat aus Genf Kartoffelsalat mit Baumnussöl oder eben Kartoffelsalat mit Walnussöl. Sucht es euch raus. Schmecken tut es in jedem Fall verdammt gut.

Mengenangaben für 4 Portionen Kartoffelsalat

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 4 EL Walnussöl
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 EL Weißwein
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung wie in der Schweiz

  1. Die Kartoffeln mit der Schale in leicht gesalzenem Wasser kochen bis diese weich sind. Abkühlen lassen, schalen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und pressen mit den restlichen Zutaten zu einer Salatsauce mischen. Die Kartoffelscheiben damit durchmischen.

Quelle:
Kulinarische Schweiz (Edit 4.5.2019: Link nicht mehr verfügbar)

Veröffentlicht am Mai 26, 2008 in der Kategorie  Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Couscous-Möhren-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>