Mehr Brotaufstriche in meinem eBook

Krabbencreme aus Portugal

Für Portugal möchte ich die EM-Rezepte mit einer einfachen Krabbencreme eröffnen. Diese kann sehr einfach selbst hergestellt werden und schmeckt hervorragend zu Brot.

Zutaten für die Krabbencreme

  • 350 g Krabbenfleisch (gekocht)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Tomaten
  • 50 ml Weißwein
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Piri-Piri-Sauce
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung nach portugiesischer Art

  1. Das Krabbenfleisch pürieren. In einer Pfanne das Mehl ohne Fett kurz anrösten und dann zur Seite stellen.
  2. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz und wässrige Kerne entfernen. Fein würfeln.
  3. In einem kleinen Topf das Olivenöl erhitzen. Das Mehl hinzugeben und untermischen.
  4. Die restlichen Zutaten mit in den Topf gegeben und alles gut verrühren. Etwas einkochen lassen. Mit Piri-Piri-Sauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die fertige Krabbencreme mit Brot servieren.

Quelle:
Portugiesische Küche, Seite 30

Portugiesische Küche*
  • 128 Seiten - 01.02.2007 (Veröffentlichungsdatum) - KOMET (Herausgeber)
Mehr Brotaufstriche in meinem eBook

Veröffentlicht am Juni 7, 2008 in der Kategorie Brotaufstriche von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Lachsforellen-Aufstrich

Auberginen-Aufstrich

Knoblauchbutter nach Jamie Oliver

Portulak-Brotaufstrich

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>