Kräutertomaten

Heute gibt es eine kleine Beilage für euch als Petersilien-Rezept, weil ich gerade noch Besuch habe und mich beeilen sollte. (Grüße an Jochen… 🙂 Daher hier schnell die Kräutertomaten.

Wichtig für euch bei der Zubereitung ist, dass ihr möglichst festfleischige Tomaten verwendet. Bei mir waren es Ochsenherztomaten, die leider etwas zu weich waren.

Mengenangaben für 4 Portionen als Beilage

  • 4 festfleischige Tomaten
  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung der Kräutertomaten

  1. Die Tomaten waschen, den Stielansatz von oben herausschneiden und quer in Scheiben schneiden. Salzen und Pfeffern. Die gemahlenen Mandeln mit der gehackten Petersilie mischen.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen.
  3. Alle Tomatenscheiben in der Mandel-Petersilie-Mischung panieren und in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten.

Quelle:
Naturküche, Seite 154

Naturküche: Genussvolle vegetarische Rezepte*
  • Erica Bänziger (Autor)
  • 240 Seiten - 01.08.2007 (Veröffentlichungsdatum) - Fona Verlag AG (Herausgeber)

Veröffentlicht am September 26, 2007 in der Kategorie Beilagen von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Edle Backkartoffeln (Rezept)

Käsekroketten (Rezept aus den Niederlanden)

Rezept: Gebackenes Kartoffelpüree als Beilage

Rezept: Gebratene Zucchinischeiben mit Sesam

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • Lieber Jan,

    das hört sich ja richtig gut an. Wird am Wochenende sofort ausprobiert. Und deinen Petersilien Salat von gestern werd ich nächste Woche mal testen 🙂

    Danke für die Rezepte und
    liebe Grüße

    Lari

    Reply

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >