Rezept: Schwertfisch-Confit (80-Tage-Blogger)

Nun haben unsere Reisenden den Pazifik fast durchquert. Dazu habe ich euch nochmal ein Fisch-Rezept herausgesucht. Dieses Mal gibt es Schwertfisch im Olivenöl gegart.

Aber Achtung: Für dieses Rezept braucht ihr einen Tag Vorlauf!

Mengenangaben für 4 Portionen Schwertfisch-Confit

  • 4 Schwertfischsteaks ohne Haut
  • 300 – 400 ml Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Zweige Petersilie
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 EL Wodka

Zubereitung

  1. Die Schwertfischsteaks kalt abwaschen und mit etwas Küchenpapier trockentupfen.
  2. Den Thymian waschen und die Blätter abziehen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit diesen beiden Zutaten, dem Salz und dem Chilipulver die Schwertfischfilets einreiben.
  3. In eine Auflaufform etwas OLivenöl geben. Die Schwertfischsteaks hineinlegen und mit dem restlichen Olivenöl bedecken. So eingelegt 24 Stunden ziehen lassen.
  4. Zur abschließenden Zubereitung den Backofen auf 180 °C erhitzen. Den Fisch im Olivenöl darin eine halbe Stunde garen.
  5. Parallel die Petersilie waschen und fein hacken.
  6. Den Fisch im Olivenöl warm halten. 4 EL von dem Öl mit dem Zitronensaft, dem Rohrzucker, der Petersilie und dem Wodka mischen und leicht erhitzen.
  7. Die Schwertfischsteaks auf Tellern anrichten und mit der Sauce servieren.

Quelle:
Fisch – 80 beste Rezepte, Seite 101

Fisch: 80 der besten Rezepte*
  • 128 Seiten - 01.01.2007 (Veröffentlichungsdatum) - Neuer Umschau Buchverlag (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>