Rezept: Ziegenkäse mit karamellisierten Zwiebel (EM-Genuss Spanien)

Diesen ausgebackenen Ziegenkäse mit karamellisierten Zwiebel aus der spanischen Tapasküche habe ich letztes Jahr zu Weihnachten zubereitet. Das Rezept erfordert gerade für ein Tapas-Gericht einiges an Zubereitungszeit aber es ist jede Mühe wert.

Empfehlenswert ist es, die karamellisierten Zwiebeln in größerer Menge zuzubereiten. Sie schmecken nicht nur zu diesem Ziegenkäse sondern auch ganz hervorragend zu vielen anderen Käsesorten und bereichen so jede Käseplatte.

Mengenangaben für 4 Portionen Ziegenkäse mit karamellisierten Zwiebel

Für die karamellisierten Zwiebeln:

  • 3 mittelgroße, rote Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Zucker

Für den Ziegenkäse:

  • 300 g festen Ziegenfrischkäse
  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • Olivenöl zum Ausbacken

Außerdem:

  • 4 EL flüssiger Honig
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 8 Stiele Schnittlauch

Zubereitung

  1. Einige Stunden vor dem Servieren die karamellisierten Zwiebeln zubereiten. Dazu die Zwiebeln schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl leicht erhitzen. Die Zwiebeln hinzugeben und bei sehr geringer Hitze 20 Minuten ganz weich braten.
  2. Das überschüssige Öl abgießen. Den Zucker hinzugeben. Unter ständigem Rühren etwa 8 Minuten erhitzen bis sich die Zwiebeln und der Zucker verbinden und der Zucker karamellisiert ist. Abkühlen lassen.
  3. Zum Servieren den Ziegenkäse zu 16 gleichgroßen Bällchen formen. In einer großen Pfanne das Olivenöl den Boden mit Olivenöl bedecken. Das Ei verquirlen. Die Ziegenkäsebällchen darin mit dem Ei benetzen und in etwas Mehl wenden. In der Pfanne von allen Seiten goldbraun ausbacken.
  4. Die Ziegenkäsebällchen auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen. Die karamellisierten Zwiebeln mittig auf Tellern anrichten. Die Ziegenkäsebällchen darum anrichten. Mit Honig beträufeln und mit den Kräutern anrichten.

Quelle:
Tapas – Die 101 besten Rezepte aus Spaniens Tapas-Bars, Seite 111

Tapas: Die 101 besten Rezepte aus Spaniens Tapas-Bars*
  • 192 Seiten - 16.01.2006 (Veröffentlichungsdatum) - Christian München (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>