Zum Inhalt springen

Rezept: Zucchinimuffins mit Çeçil Peyniri

Zucchinimuffins mit Çeçil Peyniri

Neulich habe ich auf dem Heimweg aus der Stadt in einem türkischen Lebensmittelladen eingekauft. Ich finde es dabei spannend auch mal neue, ungewöhnliche Zutaten zu kaufen und in die eigene Küche zu integrieren. Dieses Mal habe ich Çeçil Peyniri gekauft – ein fadenförmiger Käse der schon alleine deshalb sehr spannend aussieht. Dadurch lässt er sich für die Zubereitung sehr schnell und bequem zu kleinen Stücken zerschneiden, da man die Stränge ja nur zerschneiden muss. Leider geht dabei auch die Optik verloren – aber als Zutat in diesen Zucchinimuffins stört das weniger.

Zutaten für die Zucchinimuffins

  • 250 g Zucchini
  • 50 g Çeçil Peyniri
  • 300 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 3 TL Backpulver
  • 150 g Crème fraîche
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • wenig Salz
  • 10 g Butter oder Muffinförmchen aus Papier

Zubereitung Muffins mit Zucchini und Çeçil Peyniri

  1. Wenn du keine Muffinförmchen aus Papier verwendest: Eine halbe Stunde vor der Zubereitung ein Muffinblech mit der Butter einfetten und ins Gefrierfach stellen. Dadurch lösen sich die Muffins später leichter aus der Form. Ansonsten ein Blech mit den Papierförmchen auslegen.
  2. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und grob raspeln. Den Çeçil Peyniri in kleine Stücke schneiden.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  4. In einer Schale das Mehl mit dem Backpulver mischen. Dann die Crème fraîche, das Sonneblumenöl und die Eier gut untermischen. Anschließend die Zucchini und den Çeçil Peyniri zugeben und vorsichtig untermischen. Etwas salzen aber nicht zu viel, da der Käse sehr salzig ist.
  5. Den Muffinteig auf die 12 Mulden des Muffinblechs bzw. die 12 Papierförmchen verteilen.
  6. Im Backofen etwa 30 Minuten backen.
  7. Wenn du keine Papierformen verwendest nach dem backen etwa 5 Minuten im Blech ruhen lassen und dann vorsichtig herauslösen.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.