Rezept: Chili-Zimt-Zucker

Chili-Zimt-ZuckerDieses Rezept ist eigentlich mehr Idee als Rezept. Den Chili-Zimt-Zucker kann man in verschiedenen Gerichten weiterverarbeiten. Eines davon folgt gleich als weiteres Rezept. Die Chilimenge könnt ihr natürlich je nach eurem persönlichen Schärfeempfingen anpassen oder auch Chilipulver einsetzen. Beim Chilipulver müsst ihr aber aufpassen, dass es sich um reines Chilipulver und nicht um eine Mischung mit Knoblauch und allerlei anderen Sachen drin handelt!

Den Chili-Zimt-Zucker kann man etwa 2-3 Wochen aufbewahren.

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 1 EL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL Zimt
  • 6 kleine getrocknete Chili

Zubereitung

  1. Die Chili im Mörser zerreiben.
  2. Die gemahlenen Chili mit dem Zucker und den anderen Gewürzen mischen.
  3. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Quelle:
Aus der aktuellen Ausgabe 9/2005 von Meine Familie und ich, Seite 43.

About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>