Saft von der Kelterei Walthers

saft-vom-saftblog.jpg

Auf dem Barcamp Frankfurt hatte ich endlich mal die Gelegenheit die Säfte der Kelterei Walthers, besser bekannt als Saftblogger, selbst zu probieren. Und was soll ich sagen? Lecker! Ich habe mich durch alle Sorten durchprobiert. Ungewohnt und besonders lecker war der Rhabarber- und der Sauerkirsch-Nektar.

Nur der Aronia-Saft hat mir leider nicht zugesagt. Der mag zwar sehr gesund sein, aber vom Geschmack her ist er einfach nicht meiner. Aber darüber soll man ja zum Glück nicht streiten.

Auf jeden Fall werde ich mir demnächst (nach meinen möglicherweise doch bald ausstehenden Umzug) ein paar Saftboxen im Saftshop bestellen. Bis dahin erst mal vielen Dank an Walthers für das Sponsoring mit euren Säften!

About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>