Getrocknete Tomaten auf Rucola

Als zweites Rezept möchte ich euch heute ein weiteres Rezept aus dem Buch Foodball vorstellen. Dieser Salat von getrockneten Tomaten an Rucola wird dort unter dem Titel (Fitness-)Volltreffer geführt.

Die selbst getrockneten Kirschtomaten sind nicht nur eine schöne Idee sondern auch sehr lecker. Dazu mit dem grünen Rucola auch noch ganz leicht – was will man mehr im Sommer?

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 2 kg Kirschtomaten am Stiel
  • 3 Bd. Rucola
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 unbeh. Orange
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 7 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 120 °C (ideal mit Umluft) vorzeizen.
  2. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Orange waschen, trocknen und die Schale abraspeln. Den Thymian und den Rosmarin waschen, trockenschütteln und vom Stiel anziehen. Die beiden Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Den Zucker mit 2 TL Salz, 3 EL von dem Olivenöl, der Orangenschale, den Kräutern und dem Knoblauch mischen.
  4. Die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen und die Mischung darüberträufeln.
  5. Im Backofen bei 120 °C etwa 60 Minuten trocknen, bis die Tomaten weich werden.
  6. Währenddessen den Rucola waschen und trockenschleudern. Die Stielansätze abschneiden und auf einer großen Platte anrichten. Mit Balsamicoessig und dem restlichen Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.
  7. Die fertigen Tomaten in das Rucolabett setzen und noch warm servieren.

Quelle: Foodball von Ralf Zacherl und Arne Friedrich, Seite 70/71

Foodball: Kochen wie die Weltmeister*
  • Zacherl, Ralf (Autor)
  • 160 Seiten - 09.02.2006 (Veröffentlichungsdatum) - Südwest Verlag (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juli 3, 2006 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Couscous-Möhren-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>