Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4773 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4773

Schalottenpfannkuchen mit Schafskäse

Für Kroatien zum Spiel gegen Brasilien möchte ich euch heute eine kleine Abwandlung von klassischen Pfannkuchen vorstellen. Es ist nicht ganz leicht diese Pfannkuchen zuzubereiten, weil gehackte Schalotten hineinkommen.

Mangold bekommt ihr vor allem im Herbst und es werden davon die Stiele und die Blätter verarbeitet. Wir setzen hier allerdings nur die Blätter ein. Wenn ihr keinen Mangold bekommt könnt ihr ihr auch durch Spinat ersetzen.

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 80 g Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • 110 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 300 g Mangold
  • 1 Lauch
  • 200 g Schafskäse
  • 150 g gekochter Mais (nach Wunsch aus der Dose)
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Petersilie
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und sehr (!) fein hacken. Von dem Öl 2 EL in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten.
  2. In einem großen Messbecher die Milch mit Eiern und Mehl glattrühren. Die Butter schmelzen und zusammen mit den Schalotten hinzufügen.
    Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Gut durchmischen und im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen.
  3. Nach der Ruhezeit den Teig in einer beschichteten Pfanne mit 2 EL Öl zu dünnen Pfannkuchen backen und im Ofen warm stellen.
  4. Vom Mangold die Blätter entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Den Lauch putzen, die Enden abschneiden, längst halbieren und in Halbringe schneiden.
  5. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und das Gemüse darin Portionsweise blanchieren und kalt abschrecken. Mit dem restlichen Öl das Gemüse in einer Pfanne kurz anbraten.
  6. Den Schafskäse klein würfeln und zusammen mit dem Mais zum Gemüse geben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Füllung mit dem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzig abschmecken.
  7. Die Pfannkuchen mit der Gemüse-Käse-Masse füllen und heiß servieren.

Quelle: Mediterrane Inselküche von Alfons Schuhbeck, Seite 109

Mediterrane Inselküche*
  • Schuhbeck, Alfons (Autor)
  • 29.10.1999 (Veröffentlichungsdatum) - Zabert Sandmann (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juni 13, 2006 in der Kategorie Kleine Mahlzeiten von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Winterlicher Rosenkohl-Toast mit Maronen (Rezept)

Annalenas Seelentröster: Feta und Tomaten

Spinat-Kürbiskern-Bratlinge (Rezept)

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>