Babusschneidebrett

Wer gute Messer besitzt benötigt hierzu ein geeignetes Schneidebrett. Harte Materialien wie Glas oder Stein scheiden hier natürlich aus. Statt dessen kommen bei den meisten Profis massive Holzbretter zum Einsatz. Die Firma CAMPO’BEL aus Hamburg bietet hier auf der Kulinart drei verschiedene Größen von Bambusbrettern zum Kauf an. (Auf der Webseite sind es nur zwei, das ganz große scheint dort zu fehlen.) Diese sind aus sehr hartem Bambusholz gefertigt und haben neben einem hohen funktionellen Wert auch eine ansprechende Optik.

Veröffentlicht am November 18, 2006 in der Kategorie  Events von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Session: Ernährungsmythen von Maren Scheible

Slow Food Messe 2009 – Übersichtsliste

Slow Food Messe 2009: Ein Fazit

Reutlinger Essigmanufaktur

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>