Zum Inhalt springen

Schlagwort: zutat:krabbe

Rezept: Zucchiniröllchen mit Krabbenfüllung

Eigentlich wollte ich dieses Rezept ja „Zucchinirollen mit Krabbenfüllung“ nennen. Aber Zucchiniröllchen mit Krabbenfüllung hat dann doch besser zu
den Dimensionen dieses Rezepts gepasst. Es handelt sich nämlich um ein Löffelgericht, so das sechs Portionen sechs kleine Portionslöffel darstellen.

Dabei ist diese kleine Leckerei relativ einfach zuzubereiten. Ich empfehle allerdings noch eine zweite Zucchini bereitzuhalten, falls die dünnen Zucchinischeiben bei der Verarbeitung beschädigt werden. Bei den Krabben solltet ihr nach Möglichkeit kleine Vertreter, beispielsweise Nordseekrabben, wählen.

Einen Kommentar hinterlassen

Rezept: Mit Krabben gefüllte Tomaten (Tapas aus Spanien)

Heute habe ich mit den Tapas eine
neue Rezeptkategorie eingeführt. Dort muss ich jetzt nur noch meine bisher veröffentlichten
Tapas-Rezepte umziehen. Bis dahin gibt es aber hier schon mal eine neue Sorte
Tapas: Tomaten gefüllt mit Krabben.

Ich habe dazu Nordseekrabben verwendet. Das ist zwar nicht wirklich nahe am
Original aus Spanien. Dafür sind sie aber bei uns sehr leicht zu erhalten und sie sind
schön klein, so dass man auch die kleineren Kirschtomaten problemlos damit füllen kann.

Einen Kommentar hinterlassen

Avocado mit Krabben und selbstgemachter Mayonnaise

Heute möchte ich euch ein Rezept von Gunnar Hesse, dem Küchenchef im Seeblick auf Amrum, vorstellen. Es handelt sich um eine kleine aber feine Vorspeise von Avocado und Nordseekrabben mit einer selbstgemachten Mayonnaise. Da hier viel Liebe im Detail steckt sollte man etwas Zeit einplanen um diese Vorspeise nachzukochen.

1 Kommentar

Auflauf von grünen Bohnen und Krabben (WM-Rezept für Brasilien)

Als letztes Rezept möchte ich euch für heute das Rezept
für den wohl höchstgehandelten Weltmeister-Favoriten
Brasilien zum Spiel gegen Kroatien
vorstellen.

Die Kombination von grünen
Bohnen und Krabben
habe ich euch ja bereits schon einmal vorgestellt.
Genau genommen wollte damals schon dieses Gericht zubereiten aber es war
leider nicht genügend Zeit dafür. Also musste ich damals ein wenig etwas
Schnelleres darauf machen.

Einen Kommentar hinterlassen

Grüne Bohnen mit Krabben und Cocktailtomaten (Rezept)

Grüne Bohnen mit Krabben

Heute schreibe ich mal was über die schnelle Reiseküche: Auf meiner Fahrt zur Dante Konferenz 2006 nach Berlin habe ich wetterbedingt einen kleinen Zwischenstopp bei einem Freund in Erlangen eingelegt. Da wir am selben Abend nicht nur was kochen sondern auch noch Billiard spielen wollten, musste das Kochen schnell gehen. Und zur Auswahl standen die Sachen, die ich noch kurz vor der Abfahrt aus meinem Kühlschrank in mein Auto geräumt hatte.

Eigentlich waren die Zutaten für dieses Rezept aus Brasilien vorgesehen, dass ich auch unterwegs bei Freunden zubereiten wollte. Dieses hätten wir aber eine Weile im Backofen backen müssen was einfach nicht mit den Grundsätzen der schnellen Küche verbindbar gewesen wäre. 😉

Einen Kommentar hinterlassen