Zum Inhalt springen

Schlagwort: Rezepte mit Spargel

Hier findest du alle Rezepte mit Spargel in der Übersicht. Dabei habe ich hier nicht nach weißem und grünem Spargel unterschieden sondern einfach alle Rezepte zur Spargelsaison zusammengestellt. Diese beginnt ja nach Wetterbedingungen und Region von Mitte März bis Mitte April und endet in der Regel am 24. Juni.

Ich selbst bin absoluter Fan von Rezepten mit grünem Spargel. Diesen mag ich persönlich lieber als den weißen Spargel. Entsprechend findet ihr beide Sorten Spargel unter den Rezepten – aber einen leichten Überhang beim grünen Spargel. Aktuell beziehe ich als Berliner meinen Spargel aus dem lokalen Anbaugebiet Beelitz. Aus meiner Stuttgarter Zeit kenne ich aber auch noch den Bruchsaler Spargel.

Als Basis für alle Rezepte dient meine Anleitung zum Spargel kochen und garen, die für fast jedes Rezept benötigt wird.

Spargel mit Lachs aus dem Ofen (Rezept)

Grüner Spargel mit Lachs aus dem Ofen

Zum Auftakt der diesjährigen Spargel-Saison habe ich heute dieses Rezept für grünen Spargel mit Lachs zubereitet. Dabei habe ich mich von einem anderen Rezept inspirieren lassen, bei dem weißer und grüner Spargel verarbeitet wird. Das ist aber komplizierter und mir schmeckt der grüne Spargel sowieso besser. Für diese Variante musst du nur alle Zutaten kurz vorbereiten und dann ab in den Ofen damit. Fertig ist ein leckeres Spargel-Lachs-Gericht!

Einen Kommentar hinterlassen

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Mandel-Pesto

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Pesto

Der letzte Spargel für diese Saison. Zumindest war diese Woche der Spargelstand schon nicht mehr auf dem Markt – obwohl er das eigentlich noch geplant hatte. Also meine letzte Chance noch ein Rezept zuzubereiten, was ich vor Jahren zum ersten Mal in ähnlicher Form zubereitet habe und was mir immer wieder sehr gut schmeckt: Penne mit grünem Spargel und Butter-Pesto.

Einen Kommentar hinterlassen

Spargelrisotto

Risotto mit grünem Spargel

Für Spargelrisotto kommt aus meiner Sicht nur grüner Spargel in Frage: Zum einen sieht es schöner aus. Aber – und das ist viel wichtiger – passt es geschmacklich einfach besser. Weißer Spargel spielt für dieses Rezept dennoch eine Rolle: Denn den koche ich immer vorher und nutze dann das Kochwasser des Spargels als Grundlage für dieses Risotto. So wir das Spargelaroma noch wesentlich intensiver.

Einen Kommentar hinterlassen

Spargel-Tomaten-Salat (Rezept aus Deutschland)

Spargel-Tomaten-Salat

Sicherlich erwartet ihr mit Spannung das erste deutsche WM-Rezepte. Das geht mir ähnlich, da ich immerhin schon über 30 Rezepte aus Deutschland online habe und ja immer versuchen will, etwas Neues zu bringen. Zum Auftakt habe ich mich für einen Spargel-Tomaten-Salat entschieden. Der passt gut in die Jahreszeit, ist schnell zubereitet und sehr lecker.

2 Kommentare

Tagliatelle mit wildem Spargel (Rezept aus Slowenien)

Tagliatelle mit wildem Spargel - Rezept aus Slowenien

Diesem Rezept für Tagliatelle mit wildem Spargel aus Slowenien merkt man die regional ähnliche Küche zu Italien an. Das Rezept könnte auch gut von dort stammen. Die andere nachbarschaftliche Beziehung ist am Pršut, einem Schinken aus Kroatien zu erkennen. Durch den wilden Spargel, passt dieses Rezept natürlich perfekt in die aktuelle Jahreszeit.

3 Kommentare

Rezept: Spargelsuppe (EM-Genuss Niederlande)

Spargelsuppe - Rezept aus den Niederlanden

In drei Tagen endet mit dem Johannistag die offizielle Spargelsaison in Deutschland Spargelsaison. Einer der Klassiker aus weißem Spargel ist natürlich die Spargelsuppe aus Deutschland, wie ich sie vor zwei Jahren zur WM vorgestellt habe.

Aber auch bei unsern Nachbarn in den Niederlanden wird guter Spargel angebaut. Von dort stammt dieses Rezept für eine einfache Spargelsuppe, dass ich dieses Saison ausprobiert habe. Und was soll ich sagen? Auch dieser Variante schmeckt sehr gut!

3 Kommentare

Rezept: Grüner Spargel mit Butter und Pinienkernen

Grüner Spargel mit Pinienkernen

„So günstigen und guten Spargel bekommen Sie dieses Jahr nicht mehr.“ Das hat meine Marktfrau am Samstag zu mir gesagt. Und ich weiß, dass Sie eigentlich immer Recht hat, wenn sie so etwas sagt. Also habe ich mir einen Bund grünen Spargel mitgenommen, weil ich den lieber mag als den weißen.
Damit habe ich dann einfach gedünsteten grünen Spargel mit Butter und Pinienkernen zubereitet. Das Arrangement auf dem Teller soll die Masche eines Netzes darstellen, denn im Fußballer Kochbuch nennt sich dieses Gericht „Ans Netz gehen“. Damit man an die Butter besser rankommt habe ich dem Netz aber nur eine Masche spendiert.

Einen Kommentar hinterlassen