Zum Inhalt springen

Schlagwort: Rezepte mit Weizenmehl

Beim Backen setze ich verschiedenste Mehlsorten ein. Aber auch das klassische Weizenmehl, dass für viele Rezepte zum Einsatz kommt, darf es bei mir auch immer wieder sein.

Hier ein paar Rezepte mit Weizenmehl.

Rezept: Neujahrsbrezel

Neujahrsbrezel mit Rezept

Neujahrsbrezeln haben im schwäbischen und badischen Raum Tradition. Es handelt sich dabei um große Brezeln aus einem Hefeteig, die an Neujahr gegessen werden. Während die meisten ihre Neujahrsbrezeln beim Bäcker vorbestellen, kann ich mich nicht daran erinnern je eine gegessen zu haben, die nicht meine Mutter oder ich selbst gebacken haben. Aus ihrem Familienkochbuch habe ich dieses Rezept für eine Neujahrsbrezel übernommen und beim Mehl leicht angepasst. Obwohl kein Zucker beigefügt wird, handelt es sich danach um ein eher süßliches Gebäck.

1 Kommentar

Mamorgugelhupf Rezept von 1933

Mamorgugelhupf

Zum letzten Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft gegen Ecuador möchte ich euch ein ganz besonderes Rezept vorstellen, wie es überall in Deutschland zubereitet wird: Den Mamorgugelhupf.

Nun werdet ihr euch vielleicht fragen, was an diesem Rezept so besonderes sein soll, denn ein Gugelhupf ist ein recht normaler Kuchen. Nun, das Besondere daran ist meine Quelle. Denn es handelt sich hierbei um das älteste Kochbuch, dass ich jemals in meinen Händen gehabt und danach kochen durfte.

Einen Kommentar hinterlassen

Toastbrot selber backen (Rezept)

Selbstgebackenes Toastbroat

Selbstverständlich möchte ich euch im Rahmen meiner WM-Aktion nicht nur leckere Koch-Rezepte sondern auch interessante Backrezepte vorstellen. Den Anfang macht ein Rezept aus England zum heutigen Spiel England gegen Paraguay.

Für viele Menschen – nicht nur in England – gehören zu eine guten Frühstück auf jeden Fall auch Toasts. Ob nur mit Butter, als englischer Klassiker mit Bacon und Ei, ob süß oder salzig bleibt dabei den jeweiligen persönlichen Vorlieben überlassen. Zum perfekten Genuss wird der Toast aber erst, wenn man das Toastbrot selbst zubereitet und den Geruch des frischen Brotes noch in der Nase hat.

3 Kommentare

Schokoladenkuchen zum Nachtisch

Schokoladenkuchen zum Nachtisch

Und gleich noch ein Rezept hinterher: Ein leckerer Schokoladenkuchen zum Nachtisch.

In süßen Gerichten verwende ich gerne französische Salzbutter. Der Salz gibt dem ganzen eine besondere Note. Kennengelernt habe ich das in der Bretagne, wo auch die süßen Crepes mit Salzbutter gemacht werden. Französische Salzbutter bekommt ihr im Feinkostladen oder im gut sortierten Supermarkt. Alternativ könnt ihr natürlich auch normale Butter nehmen und eine kleine Priese Salz daran geben.

9 Kommentare