Schafskäsewammerln nach Sarah Wiener

Auch wenn Wammerln eine österreichische bzw. bayrische Bezeichnung für Speck sind soll uns das nicht davon abhalten dieses vegetarische Gericht von Sarah Wiener auszuprobieren. Ich würde ihm allerdings eher einen Titel wie Schafskäseküchlein oder so geben. Wie viele in der Pfanne ausgebackene Küchlein ist es dabei zwar nicht sehr fettarm, schmeckt dafür aber um so besser.

Du willst mehr leckere Rezepte als eBook?

Meine besten Rezepte für Brotaufstriche bekommst du als eBook.
Jetzt GRATIS per E-Mail anfordern und sofort genießen:

Mengenangaben für etwa 20 Stück Vegetarische Schafskäsewammerln

  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Peperoni
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • etwas Oregano (frisch oder getrocknet)
  • 100 g Schafskäse (ich habe Feta verwendet)
  • 250 ml fettarmes Joghurt
  • 1 Ei
  • Butterschmalz zum Ausbacken
  • 100 g Weizenmehl
  • 30 g Roggenmehl
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Zubereitung nach Sarah Wiener

  1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und fein hacken. Die Peperoni waschen, Enden abschneiden und je nach Schärfewunsch mit oder ohne Kernen hacken. Den Schafskäse fein zerbröseln.
  2. In einer Pfanne etwas Butterschmalz zergehen lassen und die Zwiebelwürfel darin kurz anrösten. Etwas abkühlen lassen.
  3. Das Mehl mit dem Zucker, dem Natron, dem Backpulver, dem Ei und dem Joghurt zu einem Teig vermischen und das Gemüse und den Käse einarbeiten.
  4. Die Pfanne mit etwas Küchenpapier auswischen und darin etwa 1 bis 2 cm hoch Butterschmalz schmelzen.
  5. In dem Butterschmalz bei mittlerer Temperatur die Wammerln aus jeweils einem EL Teig goldbraun ausbacken. Auf etwas Küchenpapier das Fett abtropfen lassen und lauwarm servieren. Dazu passen eingelegte Artischockenböden.

Quelle: Kochen mit Sarah Wiener, Seite 57/58

Kochen mit Sarah Wiener*
  • Wiener, Sarah (Autor)

Veröffentlicht am Oktober 8, 2006 in der Kategorie Kleine Mahlzeiten von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Winterlicher Rosenkohl-Toast mit Maronen (Rezept)

Winterlicher Rosenkohl-Toast mit Maronen (Rezept)

Annalenas Seelentröster: Feta und Tomaten

Annalenas Seelentröster: Feta und Tomaten

Spinat-Kürbiskern-Bratlinge (Rezept)

Spinat-Kürbiskern-Bratlinge (Rezept)

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>