Weiße Bohnen mit Mozzarella

Heute mal wieder ein ganz einfacher zuzubereitender Salat: Weiße Bohnen mit Mozzarella. Wenn man die Bohnen nicht selbst kocht dauert die Zubereitung nur ein paar Minuten und man hat dennoch ein sehr schmackhaftes Gericht.

Du willst mehr leckere Rezepte als eBook?

Meine besten Rezepte für Brotaufstriche bekommst du als eBook.
Jetzt GRATIS per E-Mail anfordern und sofort genießen:

Mengenangaben für 1 große Portion weiße Bohnen mit Mozzarella

  • 150 g getrocknete weiße Bohnen (alternativ: 300 g eingelegte weiße Bohnen aus der Dose)
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Schalotte
  • etwas frische Petersilie
  • 1/2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die getrockneten Bohnen nach Packungsangabe einweichen und kochen. Danach abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Den Mozzarella fein würfeln. Die Schalotte schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Petersilie kalt abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Alles mit den Bohnen zusammen gut durchmischen.
  3. Für die Sauce den Weißweinessig mit dem Sonnenblumenöl mischen und gut salzen und pfeffern. Zu dem Salat geben und gut durchmischen. Kurz ziehen lassen.

Quelle: Aus dem Familienkochbuch meiner Mutter, Seite A15

Veröffentlicht am August 9, 2006 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Salat von jungen Zucchinis

Salat von jungen Zucchinis

Kartoffelsalat mit Apfel

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Pomelo-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>