Hinweis: Dieser Artikel gehört zu einer Serie von Weihnachtsgeschenktipps, die ich 2008 für Personen zusammengestellt habe, die schon (fast) alles in der Küche haben. Zur kompletten Liste aller Weihnachtsgeschenktipps 2008.

Drosselmeyer - Der Nussknacker, schwarz Gestern auf der Lust auf Genuss getestet und heute als Weihnachtsgeschenktipp für euch: Der Nussknacker von Drosselmeyer. Ok, die meisten werden wohl schon einen Nussknacker in der Küche haben. Aber dieser hier hat zwei Vorteile: Zum einen sieht er verdammt schick aus. Und zum anderen funktionier er sehr gut.

Letzteres habe ich wie gesagt am Messestand von Drosselmeyer selbst getestet. Dabei braucht man zum Öffnen von Nüssen (getestet mit Haselnüssen, Mandeln und Walnüssen) nur relativ wenig Kraft. Zusätzlich bleibt die Nuss gut erhalten und das Innere wird nicht zerdrückt. So habe ich es beim ersten Versuch geschafft eine Walnuss so zu knacken, dass die beiden innenliegenden Hälften danach noch ganz waren. Das ist mit anderen Nussknackern nicht so einfach.

Es gibt drei verschiedene Farben dieses Nussknackers: schwarz*, rot* und weiß*. Alle haben einen empfohlenen Verkaufspreis von 36,90 Euro.

Bezugsquelle: Amazon* (ab 29,90 Euro plus Versand)

Veröffentlicht am November 23, 2008 in der Kategorie  Küchengeräte von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Weihnachtsgeschenktipp: Kochen-ist-Liebe-Topflappen (Tür 5)

Suppenstation (Weihnachtsgeschenktipp #26)

cuisipro Herb Keeper (Weihnachtsgeschenktipp #25)

Roselli Chinesisches Kochmesser (Weihnachtsgeschenktipp #24)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>