Viele Genussmessen arten immer mehr zu reinen Verkaufsmessen aus. Die Slow Food Messe ist hier anders. Hier kann man sich auch über Produkte wie die Kartoffelsorte Bamberger Hörnla informieren. Denn dort ist auch der Förderverein Bamberger Hörnla in Franken e.V. anwesend.

Kurioser Weise ist es dabei so, dass das Bamberger Hörnla nicht nur Passagier in der Arche des Geschmacks ist sondern auch Kartoffel des Jahres 2008. Dennoch darf für diese Kartoffeln kein Saatgut gehandelt werden. Nur die Nutzung vorhandener Knollen zum Anbau bei den Erzeugern selbst ist – wenn ich das richtig verstanden habe und wiedergebe – zulässig. Diese dürfen dann auch als Lebensmittel an Kunden verkauft werden.

Bezugsquelle sind lokale Erzeuger, gut sortierte Gemüseläden oder der Kartoffelversand Taruiffli’s über den ich bereits letztes Jahr berichtet hatte.

Veröffentlicht am April 7, 2009 in der Kategorie Events von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Session: Ernährungsmythen von Maren Scheible

Slow Food Messe 2009 – Übersichtsliste

Slow Food Messe 2009: Ein Fazit

Reutlinger Essigmanufaktur

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>