Die Fischkochschule. Fische und Meeresfrüchte von A-Z, Küchentechniken, 200 Rezepte

Für meine aktuellen Fischrezepte habe ich mir natürlich auch Verstärkung für mein Kochbuchsammlung angeschafft. Eines der so erworbenen Werke stammt von Rick Stein und trägt den Namen Die Fischkochschule. Dieser Titel trägt dabei nicht nur dem Inhalt des Kochbuchs Rechnung sondern auch der Tatsache, dass Rick Stein Küchenchef und Leiter der Fischkochschule Pastow Seafood School ist.

Daher verwundert es auch kaum, dass Rick Stein versucht in diesem Fischkochbuch sein geballtes Wissen an den Leser zu bringen. So liefern die ersten fast 100 Seiten eine sehr umfangreiche Einführung in die Küchenpraxis für Fisch und Meeresfrüchte. Mit zahlreichen Fotos wird hier leicht verständlich erklärt, wie man beispielsweise Carpaccio schneidet, Fische häutet, Austern öffnet oder gar Seeigel vorbereitet.

Mit diesem Basiswissen perfekt gerüstet wird der Leser anschließend auf die eigentlichen Rezepte „losgelassen“. Der Rezeptteil umfasst 200 Rezepte auf etwa 120 Seiten so dass hier jeder seine Lieblingsrezepte finden sollte. Die Auswahl leicht dabei von absoluten Klassikern bis hin zu neuen Kreationen aus der Fischkochschule von Rick Stein.

Während in dem Technik-Teil noch mit zahlreichen Fotos geglänzt wurde, finden sich im Rezeptteil leider weniger Bilder. Nur ein Teil der Rezepte ist daher mit einem eigenen Bild im Kochbuch vertreten. Die vorhandenen Bilder sind aber sehr hochwertig und machen Appetit auf die Rezepte.

Im Rezept selbst befindet sich eine übersichtliche Zutatenliste und klar gegliederte Zubereitungsschritte. Gerade zusammen mit der ausführlichen Einführung sind diese leicht verständlich geschrieben. Was nicht heißen soll, dass nicht auch anspruchsvolle Gerichte darunter sind.

An die Rezepte schließt sich nochmals eine umfangreiche Warenkunde an. So gibt es Farbtafeln zur Artenbestimmung und eine Beschreibung zu jeder der Arten sowie eine Liste mit Fischnamen, Herkunft und lateinischem Namen. Hier kann man gerade bei Unsicherheiten immer wieder nachschlagen.

Aber nicht nur inhaltlich sondern auch optisch bietet das Buch viel Qualität. Das Seitenlayout ist angenehm und der Textsatz erleichtert das Lesen. Vor allem durch den zwei- (Rezepte) bzw. dreispaltigen Satz (Warenkunde) wird das Auge durch kurze Zeilen unterstützt. Dazu kommt ausreichend Ruhe auf den Seiten durch viel Weißraum.

Fazit:

Bei einem Preis von ca. 20 Euro auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung. Selbst werden die gelungenen Anleitungen zur Fischbearbeitung nicht (mehr) braucht findet hier sehr schöne Rezepte.

Getestete Rezepte aus diesem Kochbuch:

Übersicht:

Titel: Die Fischkochschule
Autor(en): Rick Stein
Verlag: Christian Verlag
ISBN: 978-3-88472-672-3

Die Fischkochschule. Fische und Meeresfrüchte von A-Z, Küchentechniken, 200 Rezepte*
  • Rick Stein (Autor)
  • 264 Seiten - 01.01.2006 (Veröffentlichungsdatum) - Christian (Herausgeber)

Veröffentlicht am November 22, 2007 in der Kategorie Kochbücher von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Kochbuchvorstellung: LEON – Natürlich Fast Food

Rezepte für Marie – Kochbuchvorstellung

Orientalisches Fingerfood – Review

Gemüse ist mein Fleisch – Vegetarisch Grillen (Kochbuchvorstellung)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>