Zum Inhalt springen

Küchentipp: Aufkleber besser entfernen

Aufkleber von Töpferware entfernen

Gestern dürfte einiges an Küchenhelfern unter dem Weihnachtsbaum durchgewandet sein und nun seine neuen Besitzer erfreuen. Doch halt – vorher gibt es meistens noch ein Ärgernis: Diese verdammten Aufkleber sind von Gläsern, Steingut und handgetöpferten Waren zu entfernen.

Damit ihr schneller euer Geschenk genießen könnt, hier ein kleiner Praxistipp, wie man die Aufkleber einfach entfernen kann: Zieht zunächst den größten Teil ganz normal ab. Zurück bleiben ein paar Reste und etwas Kleber. Darauf gebt ihr etwas Speiseöl. Damit könnt ihr dann die Reste ganz leicht mit einem Küchentuch oder einem weichen Lappen abreiben.

Und nicht vergessen: Gebt diesen Tipp an die Leute weiter, die ihr mit zu entklebenden Geschenken bedacht habt…

Und jetzt viel Spaß mit euren neuen gereinigten Küchenutensilien!

Ein Kommentar

  1. Maike

    Stimmt schon, aber manchmal reicht auch das Einweichen mit etwas Wasser, da einige Aufkleber wasserlöslich sind. Dann einfach mit einem Küchentuch abwischen/abreiben. Gerade auf Porzellan und Glas ist das oft so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.