Zu meinem heutigen Rezept bietet als Begleitung eine Würzsauce an. Ihr könnt davon viele passende Varianten im asiatischen Lebensmittelhandel kaufen. Alternativ könnt ihr aber auch Nuoc Cham, eine Würzsauce aus Vietnam, selbst zubereiten.

Mengenangaben für Nuoc Cham

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 rote Chili
  • 1 EL Zucker
  • Saft von 1/2 Limette
  • 1 Sardellenfilet
  • 125 ml Wasser
  • Sojasauce zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, den Stielansatz
    abschneiden und in Ringe schneiden. Das Sardellenfilet mit der Gabel zerdrücken.
  2. Alle Zutaten mischen, mit der Sojasauce abschmecken und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Die Würzsauce durch Sieb abgießen.

Quelle:
Häppchen aus aller Welt, Seite 60

Häppchen aus aller Welt*
  • Bänziger, Erica (Autor)
  • 96 Seiten - 01.01.2002 (Veröffentlichungsdatum) - Hädecke (Herausgeber)

Veröffentlicht am November 10, 2007 in der Kategorie  Saucen und Dips von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Selbstgemachte süße Chili-Sauce

Schnelles Hummus-Rezept

Kreolische Salsa

Rezept für gelbes Chilimus

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>